ELITE ADVENT 2022

Stift Melk und Schloss Luberegg

Termin: 11.12.2022

Reisebericht: Wilhelm Böhm

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause hat Elite Tours den traditionellen ELITE ADVENT heuer wieder veranstaltet. Die Idee der Veranstaltung ist, die selbe geblieben: Die Gästen auf das kommende Weihnachtsfest einzustimmen und dabei dem Trubel und Weihnachtsstress zu entfliehen. Und es scheint, uns wieder gelungen zu sein.

Rund 100 Gäste begleiteten uns zum Elite Advent, der mit einer stimmungsvollen Darbietung der Emmersdorfer Wachau Musi vor dem Stift Melk, wärmendem Punsch und zarten Christbäumen aus Lebkuchen begann. Obwohl das Stift Melk zu den bekanntesten Barockensembles Europas zählt, kennen viele Wiener und Wienerinnen diesen prachtvollen Bau doch noch nur von außen. Ein Grund die Highlights des Hauses wie die Basilika, die Bibliothek und den Kolomanisaal zu besichtigen. Nicht weit von Melk auf der anderen Donauseite befindet sich Schloss Luberegg, von einem erfolgreichen Holzhändler im 18. Jahrhundert erbaut, fungierte es später auch als Sommerresidenz von Kaiser Franz I.. Heute ist das Schloss, vorbildlich restauriert und mit modernster Technik ausgestattet, ein stimmungsvoller Ort für Veranstaltungen. Im Sommer finden hier viele Hochzeiten, im Winter das Elite Adventfest statt. Im weihnachtlich gedeckten Kaisersaal wurde ein festliches Menü serviert. Eine adventliche Stunde bescherte uns der Herr des Hauses Josef Pichler mit besinnlichen und humorvollen Weihnachtsgeschichten, die von den beiden Musikschülerinnen Lena und Hanna auf Klarinette und Harmonika begleitet wurden. Zum Abschluss erwartete die Gäste ein Goldsektempfang in den historischen Räumlichkeiten des Schlosses mit Blick auf das beleuchtete Stift Melk.


Zusammenfassung:
  Nach dem stimmungsvollen Adventfest wurde gleich entschieden auch im nächsten Jahr Weihnachten wieder stimmungsvoll zu begehen. Wir laden schon heute dazu ein.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk