1900 - 1935 in Prag und Pilsen - vom Jugendstil bis Adolf Loos - 4 Tage

Kunst+Kultur
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
23prg0413
Reisetermin:
13.04.2023 - 16.04.2023
Preis:
ab 549,00 € p.P.

Prag ist berühmt für seine zahlreichen erhalten gebliebenen Architekturdenkmäler aus der Zeit des beginnenden 20. Jahrhunderts. Anhand der Bauten von Jan Kotera etwa, einem Otto Wagner Schüler, der - nach Prag zurückgekehrt - bald Professor an der Kunstakademie wurde, lässt sich die Entwicklung vom floralen Jugendstil zum Funktionalismus sehr schön verfolgen. Aber auch viele andere Architekten haben teils in reinem Jugendstil, teils in Kombinationen mit dem Historismus, prachtvolle Bauten errichtet, deren Fülle an Details immer wieder beeindruckt. In den 1920er und 1930er-Jahren erlebte die neugegründete Tschechoslowakei einen richtigen Bauboom. Ganz neue Viertel mit funktionalistischen Villen entstanden in dieser Zeit. Die bekannteste unter ihnen wurde von Adolf Loos für Frantisek Müller erbaut, als dieser mit seiner Familie von Pilsen nach Prag übersiedelte. In Pilsen hatte Loos bereits früher eine ganze Reihe von Wohnungseinrichtungen entworfen. Einige davon wurden zugänglich gemacht und gewähren auch einen interessanten Einblick in das Leben seiner Klientel, die vor allem aus jüdischen Unternehmerfamilien bestand.

1.Tag: 08:00 Wien - Mikulov/ Nikolsburg - Brünn - frühe Mittagspause unterwegs - Praha/ Prag - Besuch der Villa Müller von Adolf Loos (in 2 - 3 Kleingruppen) und des nahe gelegenen Stadtviertels Hanspaulka (viele funktionalistische Villen aus den 20er und 30er Jahren des 20.Jh.) - Fahrt zum Hotel (Zimmerbezug, anschließend kleiner Rundgang und Abendessen)

2.Tag: Prag (kurze Fahrt mit der Metro - Spaziergang auf den Spuren des Jugendstils durch das Stadtviertel Vinohrady/ Weinberge mit schönen Jugendstilfassaden, Herz Jesu Kirche von J. Plecnik, neugotische KIrche Kirche der hl. Ludmila und Weinberger Theater - anschließend über den Wenzelsplatz mit Hotel Europa und Peterka-Haus - Mittagspause)
Nachmittag: Rundgang auf der Narodni/ Nationalstraße, dem Moldaukai und weiter durch die Altstadt auf den Spuren des Jugendstils

3.Tag:Fakultativausflug nach Plzen/ Pilsen (Besuch von vier Wohnungen, die von A. Loos ausgestattet wurden - Wilhelm und Gertrude Kraus, Josef Vogl, Jan und Jana Brummel und schließlich der Wohnung Oskar und Jana Semler, die sich über verschiedene Etagen erstreckt, wobei hier Loos seinen "Raumplan" verwirklichen konnte - nach längerer Renovierung nun endlich wieder geöffnet, kleiner Stadtrundgang)
Im Preis für den Ausflug sind die Eintritts- und Führungsgebühren in die Objekte bereits enthalten

4.Tag:Praha/ Prag - Gelegenheit zum Besuch des Gemeindehauses/ Obecni Dum und/ oder des Muchamuseums - anschließend Freizeit und Mittagspause -
ca. 14:00 Fahrt zur Villa Winternitz im Stadtteil Smichov (Besichtigung) - anschließend Rückfahrt nach Wien

- Busfahrt lt. Programm
- Unterbringung im ****Hotel Adria
- 3 x Nächtigung/ Frühstücksbuffet
- 1 x Abendessen (am 1. Tag)
- Reiseleitung: Mag. Monika Böhm
- Elite Leistungspaket

13.04.2023 - 16.04.2023 | 4 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Arrangement im DZ
    549,00 €
Abfahrtsorte
  • Ausgangspunkt: 1210 Wien - Garagenausfahrt (07:15 Uhr)
    0,00 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Fakultativausflug nach Pilsen
    58,00 €
  • Einbettzimmerzuschlag
    127,00 €
  • Villa Müller
    0,00 €

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk