Bärenwald Arbesbach & Wanderung "Granitsteinblöcke" - 1 Tag

Landschaft Wanderreisen Zooreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
21wan0605
Reisetermin:
05.06.2021 - 05.06.2021
Preis:
ab 61,00 € p.P.

Der Bärenwald Arbesbach ist das erste Bärenprojekt der "Vier Pfoten"- Stiftung für Tierschutz. Die Besucher erleben Bären in natürlicher Umgebung und lernen die vielen Seiten der imposanten Wildtiere kennen. Das reich strukturierte Gelände in der unverfälschten Naturlandschaft des Waldviertels bietet Bären ein artgerechtes Zuhause und lädt zu entdeckungsreichen Wanderungen ein.

Tourbeschreibung:
Mit dem Bus fahren wir zum Bärenwald nach Arbesbach. Nach einer geführten Tour geht es weiter nach Altmelon wo wir zum Mittagessen einkehren. Dort ist auch der Ausgang unserer Wanderung auf dem "Luaga-Lucka" Weg, der uns zu imposanten Granitsteinblöcken, Kraft- und Kultplätzen führt. Von Altmelon geht es zum Fahrthoferbründel, wo wir eine rechtsdrehende Waldquelle verkosten können. Weiter geht es zur Waldkapelle mit herrlicher Aussicht über den Weinsberger Forst. Danach führt der Weg weiter zu den Fahrthofer Höhlen mit der Druidenkanzel, über die Schmerlingmauer und die Gaubitzhöhlen zum Hauptziel der Wanderung, der "Luaga-Lucka", einer Steinhöhle mit mehreren Räumen, die in vergangenen Zeiten als Unterschlupf und Versteck gedient haben könnten.

Gehzeit:
ca. 2 Stunden, ca. 150 Höhenmeter

Ausrüstung: Gute Sport- oder leichte Wanderschuhe, Stöcke empfohlen

Fahrtstrecke: 08:00 Wien - Stockerau - Krems - Gföhl - Arbesbach - Altmelon - Greillenstein - Wien

2 Schuhe

- Busfahrt lt. Programm
- Führung Bärenwald
- Reiseleitung

05.06.2021 - 05.06.2021 | 1 Tag
Tagesfahrt
  • Grundarrangement
    61,00 €
Abfahrtsorte
  • Ausgangspunkt: 1010 Wien - Operngasse
    0,00 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Eintritt mit NÖ Card
    0,00 €
  • Eintritt Kinder 6 bis 14 Jahre
    5,00 €
  • Eintritt Gruppe
    6,00 €

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk