Beiderseits der Hohen Tatra - 5 Tage

Kunst+Kultur
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
23zak0621
Reisetermin:
2 Termine
21.06.2023 - 25.06.2023
Preis:
ab 779,00 € p.P.

Der Nationalpark Hohe Tatra ist mit seiner fantastischen Naturkulisse unter eindrucksvollen Bergspitzen und Felswänden wohl eines der bemerkenswertesten Erholungsgebiete in ganz Europa. Hauptorte der Hohen Tatra sind Zakopane im Norden und der slowakische Ferienort Strbske Pleso am südlichen Rand des Tatra-Gebirges. Beeindruckende Aussichtspunkte, verschiedenste Naturerlebnisse wie der Besuch einer Eishöhle, eine Floßfahrt sowie interessante Kulturdenkmäler in traditioneller Holzbauweise machen diese Reise abwechslungsreich und unvergesslich.

1.Tag: Wien - Bratislava/ Pressburg - Sucha Hora - Chocholow (ein Juwel der typischen Holzarchitektur) - Zakopane (alte Holzkirche mit kleinem Friedhof, auf dem viele namhafte Vertreter der polnischen Kultur ihre letzte Ruhestätte fanden, Spaziergang durch die Fußgängerzone "Krupowki"- eine der fünf berühmtesten Straßen Polens)
2.Tag: Zakopane - Jaszczurowka (hölzerne Herz-Jesu-Kapelle, erbaut 1908 im typischen Zakopane-Stil) - Debno (Erzengel-Michael-Holzkirche aus dem 15. Jh. mit wertvollen Wandmalereien) - Nowy Targ/ Neumarkt (von Kasimir dem Großen gegründet, Zentrum der Region Podhale mit hübschem Stadtzentrum: Rathaus, St. Anna Holzkirche, Kirche Hl. Katharina) - Zakopane
3.Tag : Zakopane (Auffahrt mit der Standseilbahn auf den Gubalowka, den Hausberg von Zakopane, bei Schönwetter prächtiger Ausblick auf die Stadt und die im Süden gelegene Bergkette der Tatra - Mittagspause und Freizeit) - Strebske Pleso/ Tschirmer See
4.Tag:Strebske Pleso/ Tschirmer See (höchstgelegene Ortschaft der Slowakei, Möglichkeit zum Rundgang um den zweitgrößten Bergsee der Hohen Tatra und zur Auffahrt mit dem Sessellift auf den "Vorderen Solisko" mit wundervollen Ausblicken) - Zdiar/ Morgenröte (Goralendorf mit alten Holzhäusern, Besuch des Heimatmuseums "Zdiarska izba" mit Ausstellung über Leben und Folkloretraditionen der Goralen) - Spisska Sobota/ Georgenberg (spätromanische Georgskirche mit Hochaltar von Meister Paul) - Strebske Pleso/ Tschirmer See
5.Tag: Strebske Pleso/ Tschirmer See - Demänovska Dolina/ Demänova Eishöhle (650 m langer Rundgang durch Höhlenbereiche mit Sintergebilden und faszinierenden Eisbildungen - Fußweg zur Höhle ca. 20 Minuten) - Strecno (Floßfahrt auf dem Fluss Vah/ Waag durch das enge Tal mit bewaldeten Berghängen und bizarren Felsen darüber) - Zilina - Trencin - Bratislava - Wien

- Busfahrt lt. Programm
- Unterbringung in guten Mittelklassehotels
- 4 x Halbpension
- Floßfahrt
- Reiseleiter
- Elite Leistungspaket

Wählen Sie Ihren Termin
2 Termine
21.06.2023 - 25.06.2023
5 Tage
5 Tage
21.06.2023 - 25.06.2023 | 5 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Arrangement im DZ
    779,00 €
Abfahrtsorte
  • Ausgangspunkt: 1210 Wien - Garage (06:30 Uhr)
    0,00 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Einbettzimmerzuschlag
    120,00 €

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk