Bekannte und unbekannte Loireschlösser

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
08.10.2021 - 15.10.2021
Preis:
ab 1390 € p.P.

Zu den großartigsten Landschaftsabschnitten Frankreichs gehört ohne Zweifel das Loiretal zwischen Orléans und Angers. Über viele Jahrhunderte ließen sich hier Könige, Lehensherren und Hofdamen - verführt vom landschaftlichen Reiz - Schlösser, Herrenhäuser und verspielte Residenzen bauen. Die über 400 Schlösser der Loire bieten einen eindrucksvollen Überblick über alle Epochen der europäischen Kunstgeschichte seit dem Mittelalter. Zudem besticht die Gegend durch eine ganze Reihe gut erhaltener mittelalterlicher Städtchen, romanischer und gotischer Kirchen, Burgen und Ruinen. Bei unserer Reise lernen Sie nicht nur die bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie die Schlösser von Blois, Chambord, Amboise oder Chenonceau kennen, sondern auch Vieles, das Sie überraschen wird! Nicht zuletzt kommen Gartenfreunde beim Besuch der Schlösser von Rivau, Villandry und Chaumont mit dem internationalen "Festival des jardins" ganz auf ihre Rechnung.

1.Tag: Flug Wien (07:05) - Paris (09:15) - Chartres (Kathedrale Notre Dame) - Le Mans (Kathedrale St. Julien) - Angers

2.Tag: Angers (ehemalige Hauptstadt des Anjou - Kathedrale St. Maurice, imposantes Königsschloss mit Renaissancegarten,
berühmter Wandteppich der Apokalypse) - Schloss Serrant (in der Corniche Angevine gelegen) - Angers

3.Tag: Angers - Cunault (schöne romanische Kirche) - Rochemenier (Höhlenwohnungen) - Montreuil Bellay (Schlossbesichtigung) - Abtei Fontevraud (Grab des Richard Löwenherz, Klosterküche) - Saumur

4.Tag: Saumur - Chinon - Château du Rivau (Gärten - 12 verschiedene Gartenteile mit Themen aus Märchen und Legenden) - Tavant
(Dorfkirche Saint-Nicolas mit Fresken) - Azay le Rideau (Besichtigung des Wasserschlosses) - Villandry (Spaziergang in den berühmten Gärten) - Saumur

5.Tag: Saumur - Loches (mittelalterliche Stadt - Bergfried, königliches Schloss, Stiftskirche St. Ours) - Tours (Erzbischofssitz und
Universitätsstadt - Place Plumereau, Kathedrale St. Gatien, Kathedrale St. Martin) - Mosnes

6.Tag: Mosnes - Blois (Stadt der französischen Könige - Gelegenheit zu einer Schlossbesichtigung) - Cheverny (im klassizistischen Barockstil erbautes Schloss, noch heute von der Familie Hurault de Vibraye bewohnt) - Chambord (größtes Loireschloss mit berühmter doppelläufiger Wendeltreppe) - Mosnes

7.Tag: Mosnes - Amboise (prachtvolles Schloss in eindrucksvoller Lage, auch als Wiege der Renaissance in Frankreich bezeichnet, Kapelle St. Hubert) - Chenonceau (Besichtigung des Schlosses, das den Fluss Cher als mehrbogige Brücke überspannt) - Chaumont sur Loire (Schloss mit herrlicher Parkanlage) - Mosnes

8.Tag: Mosnes - Saint-Benoît (romanische Abteikirche) - Germigny des Prés (eine der ältesten Kirchen Frankreichs, Mosaik der
Bundeslade in der Apsis) - Orléans (Stadtrundgang und Besichtigung der Kathedrale) - Transfer zum Flughafen Paris - Rückflug nach Wien (20:15 - 22:15)

- Flug Wien - Paris - Wien mit Austrian
- Flughafentaxen dzt. Stand 71.-
- Busfahrt lt. Programm
- Unterbringung in guten Mittelklassehotels
- 2 x Nächtigung/Frühstücksbuffet (in Angers) 5 x Halbpension
- Reiseleitung: Dr. Wolf Peschl
- Elite Leistungspaket

08.10.2021 - 15.10.2021 | 8 Tage
  • Arrangement im DZ
    1390 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Einbettzimmerzuschlag
    296 €

Nach oben