Dresden - Striezelmarkt und mehr - 4 Tage

Advent Ausstellungen Musik
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
22dre1124
Reisetermin:
24.11.2022 - 27.11.2022
Preis:
ab 720,00 € p.P.

Der Dresdner Striezelmarkt - dessen Name sich vom Dresdner Stollen ableitet - ist einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Er wird seit 1434 auf dem Altmarkt in Dresden veranstaltet. Hier erwarten die Besucher köstliche sächsische Spezialitäten und traditionelle Handwerkskunst. Ein wunderbarer Ort, um Weihnachtsgeschenke zu kaufen und die vorweihnachtliche Stimmung bei einem Becher des bekannten "Wackerbarths Weiß & Heiß" zu genießen. Stimmungsvoll geht es auch bei einem Besuch im Wahrzeichen der Stadt zu. In der Frauenkirche findet nach einer Orgelandacht eine zentrale Kirchenführung statt. Zur Historie des beeindruckenden Gebäudes gibt es viel zu erfahren.
Bei Ankunft erwartet Sie ein Original Dresdner Christstollen in Ihrem Zimmer. Das köstliche Gebäck ist ja der Namensgeber des "Striezelmarktes“.
Eine Führung durch die Ausstellung "Weltflucht und Moderne - Oskar Zwintscher und die Kunst um 1900" im Albertinum rundet das Programm ab. Oskar Zwintscher (1870–1916) ist ein - zu Unrecht zu wenig beachteter Protagonist des Fin de Siècle. Sein Name gehört in die erste Reihe großer Künstler*innen um 1900 wie Arnold Böcklin, Gustav Klimt, Ferdinand Hodler und Franz von Stuck.

1.Tag: 07:00 Wien - Prag - Dresden (Ankunft schon am Nachmittag, Freizeit)

2.Tag: Dresden (Stadtbesichtigung per Bus und zu Fuß - Elbschlösser, Blaues Wunder, Königstraße, goldene Statue August des Starken, Theaterplatz mit Semperoper, Zwinger, Hofkirche, Residenzschloss, Brühl’sche Terrassen u.v.m.)
12:00 Gelegenheit zum Besuch der Orgelandacht in der Frauenkirche
Rest des Tages zur freien Verfügung

3.Tag: Dresden (Besuch der Ausstellung "Weltflucht und Moderne - Oskar Zwintscher und die Kunst um 1900" im Albertinum)
Nachmittag: zur freien Verfügung, z. B. für Museumsbesuche im Zwinger (Porzellansammlung) oder im renovierten Residenzschloss (Historisches und Neues Grünes Gewölbe, Ahnengalerie)

4.Tag: Dresden - Prag (Aufenthalt mit Mittagspause) - Wien

- Busfahrt lt. Programm
- Unterbringung im ****Maritim Hotel
- 3 x Nächtigung/Frühstücksbuffet
- Eintritt inkl. Führung durch die Ausstellung im Albertinum
- 1 Tasse Glühwein "Wackerbarths Weiß & Heiß"
- 1 Original Dresdner Christstollen bei Anreise
- Reiseleitung: Mag. Ursula Debera
- Elite Leistungspaket

24.11.2022 - 27.11.2022 | 4 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Arrangement im DZ
    720,00 €
Abfahrtsorte
  • Ausgangspunkt: 1210 Wien - Garagenausfahrt (06:15 Uhr)
    0,00 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Ballettkarte PG 3
    85,00 €
  • Einbettzimmerzuschlag
    136,00 €
  • Ballettkarte PG 1
    112,00 €
  • Ballettkarte PG 2
    99,00 €

π MUSIKALISCHES PROGRAMM SEMPEROPER
26.11. 19:00 Romeo und Julia (Ballett)


π HOTEL
Das Maritim Hotel Dresden im Überblick:
Direkt am Elbufer und in unmittelbarer Nähe zur Dresdner Altstadt heißen wir Sie herzlich willkommen im Maritim Hotel Dresden. Ein Aufenthalt im aufwändig renovierten Erlweinspeicher ist immer ein ganz besonderes Erlebnis.
328 stilvolle Zimmer und Suiten
Elegantes Restaurant mit Wintergarten und Elbterrasse und eine Bar
Exklusiver Wellnessbereich
Veranstaltungskapazitäten für bis zu 6.800 Personen und 30 exklusive Säle und Tagungsräume im direkt angeschlossenen Internationalen Congress Center Dresden
Kostenfreies Internet via Kabel und WLAN für Übernachtungsgäste


π LÄNDERINFORMATION

Unter dem folgenden Link auf die Webseite des Außenministeriums finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel: hyperlink

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk