Entlang der Save - von Kranjska Gora nach Zagreb

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
17.07.2021 - 22.07.2021
Preis:
ab 836 € p.P.

Die Save, der größte Fluss Sloweniens und Kroatiens, entspringt im Triglav Nationalpark in den Julischen Alpen und mündet nach 940 km abwechslungsreicher Flusslandschaft bei Belgrad in die Donau. Auf dieser Reise entdecken Sie zwischen Alpen- und Karstwelt den naturnahen, von hübschen, mittelalterlichen Städten gespickten Oberlauf der Save. Neben Metropolen wie Ljubljana und Zagreb und dem bekannten Urlaubsort Bled, werden Sie auch kleinen charmanten mittelalterlichen Städten begegnen und die Spezialitäten der slowenischen und kroatischen Küche genießen.

1.Tag: Wien - Graz - Klagenfurt - Villach - durch den Karawankentunnel nach Slowenien - Bled (malerischer Ort mit hübsch gestalteter Parkanlage - Gelegenheit zu einer Bootsfahrt zur Insel Blejsky Otok mit Marienkirche)
2.Tag: Bled - Radovljica (Linhart-Platz mit ursprünglich erhaltenen Bürgerhäusern aus dem 16. - 18.Jh., herrlicher Ausblick über das Save-Tal) - Kranj (Spaziergang durch die unter Denkmalschutz stehende Kleinstadt, geprägt durch Joze Plecnik und seinen Schüler, gotische Kirche St. Kanzian) - Ljubljana/ Laibach (Stadtrundgang - Altstadt, Drei Brücken, National- und Universitätsbibliothek, Marktplatz, Franziskanerkirche, Kathedrale St. Nikolaus)

3.Tag : Ljubljana (Friedhof Zale) - Celje (Rundgang auf den Spuren der Grafen von Cilli, Regionalmuseum im Fürstenhof mit Ausstellung über die Adelsfamilie und archäologische Ausstellung des antiken Celeia, Altes Grafenschloss mit barockem Deckengemälde) - Rimske Toplice (Rest des Tages zur freien Verfügung, Gelegenheit zur Nutzung der Annehmlichkeiten in der Rimske Terme)
4.Tag: Rimske Toplice - Novo Mesto (mittelalterliche, malerisch im Krkatal gelegene Stadt, gegründet von Rudolf IV.) - Kostanjevica na Krki (einzigartige Inselstadt im Fluss Krka, Zisterzienserkloster mit herrlichem Arkadenhof - UNESCO Weltkulturerbe, Skulpturenpark) - Samobor (beliebter Ausflugsort mit barocker Altstadt, berühmt für die Samoborer "Kremšnita- Zagreb
5.Tag:Zagreb (Stadtbesichtigung - befestigte Oberstadt Gradec mit Parlament, St. Markus Kirche mit vielfarbigem Dach, Kaptol - geistiges Zentrum der Stadt mit Dom, Kurienhaus und Marktplatz, Unterstadt - das Geschäftszentrum Zagrebs) - Zeit zur freien Verfügung
6.Tag:Zagreb (Zentralfriedhof Mirogoj) - Fahrt in die grüne Region Zagorje - Marija Bistrica (Wallfahrtsort am Rande des Medvednica Gebirges, Wallfahrtskirche hl. Maria vom Schnee) - Ptuj - Graz - Wien

- Busfahrt lt. Programm
- Unterbringung in Mittelklassehotels
- 2 x Halbpension
- 3 x Nächtigung/Frühstück
- Benützung der Badelandschaft der Rimske Terme bis 22:00
- Stadtführungen
- Rad- und Gepäckstransport
- techn. Support
- detaillierte Tourinfos + Pläne
- GPS Navigation
- Tourbegleitung
- Radreise- und Stornoschutz

17.07.2021 - 22.07.2021 | 6 Tage
  • Arrangement im DZ
    836 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Einbettzimmerzuschlag
    158 €

Nach oben