Erholungswoche am Längsee - mit Kulturausflügen - 7 Tage

Kunst+Kultur Landschaft Urlaub
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
22lae0815
Reisetermin:
15.08.2022 - 21.08.2022
Preis:
ab 1025,00 € p.P.

Dieser sommerliche Aufenthalt am naturbelassenen Längsee soll Ihnen einen entspannten Urlaub mit interessantem Ausflugsprogramm ermöglichen. Das Stiftshotel Bildungshaus St. Georgen ist ein wunderschöner Ort für Erholungssuchende. Das zum Stift gehörende Seebad ist in nur wenigen Gehminuten zu erreichen und lädt zu einem täglichen erfrischenden Bad ein. Die herrliche geschichtsträchtige Landschaft um das Stift und die nahe Umgebung bieten schöne Ausflugsziele. So werden Friesach, das Gurktal, die Burg Hochosterwitz, Ossiach und Feldkirchen in Form von gemütlichen Halbtagsausflügen besucht. Auch die Sommeroper im Amthof, mit einem unterhaltsamen Stück des Komponisten Nicola de Giosa haben wir für Sie ins Programm genommen.

1. Tag: 07:30 Wien - Semmering - Judenburg (Rundgang, Gelegenheit zum Besuch des Musems) - St. Georgen am Längsee

Programm:
2. bis 6. Tag: St. Georgen am Längsee
Aufenthalt zum entspannenden Verweilen in der schönen Umgebung des Bildungshauses, ausreichend Zeit zum Baden im See und für ausgedehnte Spaziergänge, Erkundung des Stiftes St.Georg mit seinen Gärten und seiner Umgebung mit "Taggenbrunn", wo wieder Wein angebaut wird, wie zur Zeit der Römer
3.Tag: Fahrt nach Friesach (mittelalterliche Stadt mit seinen drei Burgen, Stadtgraben und Wehrtürmen, Besuch beim Schokolatier Dieter Craigher)
4.Tag: St. Georgen (Einführung zur abendlichen Opernaufführung) - Nachmittag: Ossiach (Stiftskirche mit kunsthistorisch wervoller Ausstattung, Grab des polnischen Königs Boleslav II.) - Feldkirchen (Feizeit für ein Abendessen);
20:30 "Der Eifersüchtige und seine Witwe" von Nicola de Giosa im Amthof - Rückfahrt nach St. Georgen
5.Tag: Fahrt ins Gurktal (mächtiger Gurker Dom, bedeutendster Sakralbau Österreichs, Krypta mit Grab der heiligen Hemma, sie gilt als Stifterin der Kirche) - St. Veit an der Glan (Rundgang, Mittagspause)
6.Tag: Fahrt zur Burg Hochosterwitz (eine Wanderung zur Burg oder die Auffahrt mit dem Lift sind möglich, Gelegenheit zur Besichtigung)
7. Tag: St. Georgen am Längsee (Abfahrt am späten Vormittag) - Neuberger Sattel - Maria Buch (Wahlfahrtskirche auf das 15. Jhd. zurückgehend, beliebtes Pilger- und Ausflugsziel) - Leoben - Wien

Eine Programmänderung die Tage betreffend, behalten wir uns vor.

- Busfahrt lt. Progamm
- Unterbringung im Bildungshaus Stift St. Georgen am Längsee
- 6 x Nächtigung/Frühstücksbuffet
- 5 x Abendesen
- Eintritt ins Strandbad
- Feier Eintritt in die Stiftssauna
- Reiseleitung: Mag. Markus Vorzellner
- Elite Leistungspaket

15.08.2022 - 21.08.2022 | 7 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Arrangement im DZ
    1025,00 €
Abfahrtsorte
  • Ausgangspunkt: 1210 Wien - Garagenausfahrt (06:35 Uhr)
    0,00 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Opernkarte
    25,00 €
  • Einbettzimmerzuschlag
    90,00 €

Zur Sommeroper im Amthof Feldkirchen:

Kärntens einziges Musiktheaterfestival hat sich darauf konzentriert, selten gespielte, in Vergessenheit geratene Werke für sein Publikum neu zu entdecken. Vor 11 Jahren begann diese Erfolgsgeschichte, die aus der Idee heraus entstand, auch im Sommer dem Kärntner Publikum sowie auch den Gästen, die in Kärnten ihren Urlaub verbringen, Opern- und Operettenaufführungen zu bieten. Als Rahmen dient der wunderbare Bamberger Amthof, dessen Geschichte bis ins 13. Jahrhundert zurück reicht.

"Der Eifersüchtige und seine Witwe",
komische Oper von Nicola de Giosa (aus Napoli)
Libretto: Ernesto del Preite
Bearbeitung und Inszenierung: Ulla Pilz
Sänger: Iza Kopec, Armin Gramer, Juraj Kuchar und Johannes Hanel

Die heurige Sommeroper im Amthof entführt Sie heuer musikalisch in den Süden Italiens - zur temperamentvollen und vergnüglichen Geschichte rund um eine resche Wirtin, ihre Verehrer und - ihren totgeglaubten Gatten.

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk