Erste Philharmonische Tage in Venedig - 8 Tage

Kunst+Kultur Musik
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
22ven0924
Reisetermin:
24.09.2022 - 01.10.2022
Preis:
ab 4895,00 € p.P.

Venedig ist eine einzig große Bühne, eine Stadt der Maskerade, voller Schönheit, voller Brücken über ewig verwinkelte Kanäle, auf denen Gondeln dahingleiten.
"Gelegentlich auf Wasser blicken“, so glaubte Gottfried Benn, Seelenruhe zu erreichen. In Venedig blickt man reichlich auf Wasser, und irgendwann sorgt das Wasser fur das
innere Gleichgewicht und man begreift mehr als irgendwo sonst, wie endlich alles Schöne ist und dass das wahre Leben und Lieben im Moment passiert. Lediglich die Liebe zu dieser zauberhaften Stadt bleibt unendlich.

MUSIKALISCHE HÖHEPUNKTE IN DIVERSEN SPIELSTÄTTEN
Teatro La Fenice

  • Teatro Malibran • Teatro Goldoni • Scuola Grande di Misericordia

  • Konzert der Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Alain Altinoglu

Antonín Dvořák: Konzert für Violoncello und Orchester, h-Moll, op. 104
César Franck: Sinfonie in d-Moll | Solist: Gautier Capuçon

  • Konzert der Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Alain Altinoglu

W. A. Mozart: Sinfonie in Es-Dur, KV 543 | L. v. Beethoven: Sinfonie Nr. 2. , D-Dur, op. 36

  • Drei Kammermusikkonzerte von Ensembles der Wiener Philharmoniker
  • Rezitale von Diana Damrau, Piotr Beczała, Andreas Schager & Lidia Baich
  • Eine Opernaufführung im Teatro La Fenice (nach Verfügbarkeit)
  • Öffentliche Probe, Meet & Greet und Autogrammstunden mit den Künstlern

Programmänderungen vorbehalten.

LA SERENISSIMA BEZAUBERT SEIT JAHRHUNDERTEN REISENDE AUS ALLER WELT
Erleben Sie mit uns hochkarätige geführte Ausflüge und Besichtigungen in kleinen Gruppen. Auf den Spuren von Tizian, Tintoretto, Canaletto, Verdi, Vivaldi und Brunetti..

VENEDIG GENIESSEN WIE DIE VENEZIANER - KULINARISCHE HIGHLIGHTS
Von den einfachen Cicchetti über das luxuriöse Mittagessen im Michelin-Restaurant zum Aperitivo am Markusplatz mit hochkarätiger Kammermusik.
Die Restaurantszene in Venedig kann man in drei Kategorien einteilen: erstens die Sterne-Restaurants, zweitens die zahlreichen Trattorien, Fischlokale und Ristoranti und
drittens die für Venedig so typischen Bacari - die Weinbars, in denen auch die köstlichen Cicchetti zu haben sind. Das sind diese herrlichen kleinen Brötchen, die mit allem belegt werden, was schmeckt.

1.Tag:
Bahnanreise von Wien (06:25) nach Venedig (14:14) - Transfer zum *** Hotel ALA - anschließend können Sie zum Beispiel in einer der vielen kleinen Bars, den Bàcari, Ihren ersten Aperitivo genießen. Dort werden auch die typisch venezianischen Köstlichkeiten, die Cicchetti (kleine Häppchen), serviert. Am Abend erwartet Sie ein Rezital mit Startenor Piotr Beczała und Klavierbegleitung durch Kristin Okerlund.

2.Tag:
Nach dem Frühstück im Hotel steht der Vormittag frei für individuelle Stadterkundungen. Am Nachmittag können Sie sich für den ersten geführten Ausflug anmelden - wählen Sie unter anderem aus den Themenschwerpunkten Kunst und Gesellschaft: "Tintoretto, die venezianische Schule, Canaletto, Accademia - ein Muss für alle Kunstfreunde“ oder "Venedigs jüdisches Viertel - das erste Ghetto der Welt“. Abends hören Sie das erste Konzert der Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Alain Altinoglu mit dem Solisten Gautier Capuçon im Teatro Malibran.

3.Tag:
Sie frühstücken im Hotel bevor es zur öffentlichen Probe und zum Meet & Greet mit den Künstlern geht. Bis zum Konzert am späten Nachmittag können Sie sich unter anderem "Auf den Spuren von Goldoni, Vivaldi und den virtuosen Waisenmädchen“ bewegen - ein weiterer wählbarer Themenausflug. Heute findet das zweite Konzert der Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Alain Altinoglu im Teatro La Fenice statt.

4.Tag:
An diesem Tag gibt es hervorragende Kammermusik mit Mitgliedern der Wiener Philharmoniker. Geplant ist das Forellenquintett von Franz Schubert, gespielt von Daniel Froschauer, Michael Bladerer, Gautier Capuçon u.a.. Außerdem ist es wieder Zeit an einem unserer Themenausflüge teilzunehmen. Vielleicht steht heute für Sie eine der drei schönsten Laguneninseln auf dem Programm? Das Glas von Murano, Burano's Spitzen und bunte Häuser oder Torcello, das erste Handelszentrum, sind immer einen Ausflug wert. In die Mystik der unerschöpflichen Stadt Venedig, könnte ein Stadtspaziergang am frühen Abend führen.

5.Tag:
Das Frühstück nehmen Sie wie gewohnt im Hotel ein. Je nach Wetterlage wird es einen musikalischen Aperitivo gegen Mittag oder frühabends im legendären Caffè Florian oder im Caffè Quadri am Markusplatz geben. Viele Ausflugsmöglichkeiten verschönern Ihnen diesen Tag bis zum nächsten Kammermusikkonzert, das am Abend auf dem Programm steht.

6.Tag:
Nach dem Frühstück im Hotel werden geführte und optionale Ausflüge zu Moderner Kunst geboten. Die Sammlung Pinault im Palazzo Grassi und der Punta della Dogana (einer ehemaligen Zollstation umgebaut vom japanischen Stararchitekten Tadao Ando) beherbergt, wie die Peggy uggenheim Foundation, bedeutende Werke zeitgenössischer Kunst. Abends hören Sie ein Konzert mit Heldentenor Andreas Schager und Violinistin Lidia Bai.

7.Tag:
Der vorletzte Tag bringt Zeit für Einkäufe in der Merceria oder einen Ausflug zum verträumten, von Napoleon angelegten, jüdischen Friedhof San Michele. Oder für einen vorerst letzten Bellini in Harry’s Bar, wo nicht nur Ernest Hemingway Stammgast war. Alternativ bieten wir Ihnen einen
geführten Themenausflug in exklusiver Kleingruppe. Am letzten Abend wird die wunderbare Sopranistin Diana Damrau mit Klavierbegleitung durch Kristin Okerlund zu hören sein.

8.Tag:
Auch wenn man von dieser einzigartigen Stadt nie genug bekommen kann, so nimmt Ihre Reise hier ein Ende - Transfer zum Bahnhof und Rückfahrt nach Wien (09:56 - 17:35). Buon Viaggio!

- Unterbringung im ***Hotel Ala
- 7 x Nächtigung/Frühstücksbuffet
- Konzert-Highlights lt. Detailprogramm
- Musikpaket mit Tickets für alle Konzerte
- MS6 Willkommenscocktail bei Ankunft im Hotel
- Konzerttransfers (falls erforderlich)
- MS6 Aperitivo im Caffè Quadri
- Gondelfahrt in Venedig
- 2 Halbtagsausflüge Ihrer Wahl
- Wassertaxi am An- und Abreisetag vom Bahnhof zum Hotel und retour
- deutschsprachiger Arzt/Ärztin vor Ort
- CO2 Kompensation
- MS6 Reisebegleitung vor Ort
- Reiseveranstalter MS6 Reisegesellschaft mbH

24.09.2022 - 01.10.2022 | 8 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Arrangement im DZ Superior Zimmer
    4895,00 €
  • Arrangement im DZ Deluxe Zimmer
    4955,00 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Bahnanreise ab/bis Wien inkl. Sitzplatzreservierung in der 2. Kl. ab
    170,00 €
  • Einbettzimmerzuschlag Superior Zimmer
    580,00 €
  • Einbettzimmerzuschlag Deluxe Zimmer
    630,00 €

π MUSIKALISCHES PROGRAMM

  • Konzert der Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Alain Altinoglu
Antonín Dvořák: Konzert für Violoncello und Orchester, h-Moll, op. 104
César Franck: Sinfonie in d-Moll | Solist: Gautier Capuçon
  • Konzert der Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Alain Altinoglu
W. A. Mozart: Sinfonie in Es-Dur, KV 543 | L. v. Beethoven: Sinfonie Nr. 2. , D-Dur, op. 36
  • Drei Kammermusikkonzerte von Ensembles der Wiener Philharmoniker
  • Rezitale von Diana Damrau, Piotr Beczała, Andreas Schager & Lidia Baich
  • Eine Opernaufführung im Teatro La Fenice (nach Verfügbarkeit)
  • Öffentliche Probe, Meet & Greet und Autogrammstunden mit den Künstlern
Programmänderungen vorbehalten.

π PUBLIKUMSSTIMMEN

Venedig ist eine einzig große Bühne, eine Stadt der Maskerade, voller Schönheit, voller Brücken über ewig verwinkelte Kanäle, auf denen Gondeln dahingleiten.
"Gelegentlich auf Wasser blicken“, so glaubte Gottfried Benn, Seelenruhe zu erreichen. In Venedig blickt man reichlich auf Wasser, und irgendwann sorgt das Wasser fur das
innere Gleichgewicht und man begreift mehr als irgendwo sonst, wie endlich alles Schöne ist und dass das wahre Leben und Lieben im Moment passiert. Lediglich die Liebe zu dieser zauberhaften Stadt bleibt unendlich.

π HOTEL/s

Das ***Hotel Ala befindet sich nur 500 m vom Markusplatz entfernt in einem historischen Gebäude aus dem 18. Jahrhundert mit typisch venezianischen Dekorelementen. Es gehört zu den vom "Patrocinio - Ministerio della Cultura“ ausgezeichneten historischen Orten Italiens.Alle 82 Zimmer sind individuell im klassischen, venezianischen Stil eingerichtet und verfügen über eine Klimaanlage, eine Minibar sowie einen Wasserkocher zur Tee- und Kaffeezubereitung. Von mittags bis abends lädt die Bar mit Dachterrasse und Loungemöbeln zu entspannten Stunden mit Blick über die Dächer von Venedig ein. Jeden Morgen wird ein Frühstücksbuffet angeboten. Nach einem ereignisreichen Tag in Venedig kann man ein Getränk in der amerikanischen Bar genießen. Nur einen kurzen Spaziergang entfernt laden vielfältige, klassische, italienische Restaurants zu einem Besuch ein.
DELUXE ZIMMER
Die Zimmer (ca. 18 -25 m²), die meisten mit Blick auf den Rio Canale di Santa Maria Zobenigo, sind traditionell venezianisch gestaltet und verfügen über kostenloses WLAN, eine Klimaanlage, Sat-TV, Badezimmer mit Haartrockner und Pflegeprodukten. Eine Minibar (2 Flaschen Wasser sind kostenlos) und ein Safe gehören ebenfalls zur Ausstattung.
SUPERIOR ZIMMER
Meist mit Blick auf den Rio Canale di Santa Maria Zobenigo oder auf den "Campo“ (Platz) Santa Maria del Giglio nächtigt man in den Superior Zimmern (15-18 m²) gemütlich und sonnig. Die Zimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer mit Haartrockner und Pflegeprodukten. WLAN, Klimaanlage, Sat-TV, Safe, Minibar (2 Flaschen Wasser sind kostenlos) sind inbegriffen.

π LÄNDERINFORMATION

Unter dem folgenden Link auf die Webseite des Außenministeriums finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel zu den Themen Pass- und Visabestimmung, Sicherheit, Gesundheit, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

hyperlink

π GENERELLE HINWEISE
Zusatzinfos: Hotel- und Konzertänderungen vorbehalten
  • Für die Durchführung des künstlerischen Rahmenprogramms ist eine Mindestteilnehmeranzahl erforderlich (siehe ARBs des Detailprogrammes) • Es gelten die Richtlinie (EU) 2015/2302 des Europäischen Parlaments, sowie das Bundesgesetz über Pauschalreisen und verbundene Reiseleistungen (Pauschalreisegesetz - PRG) und die gesonderten Stornobedingungen des Reiseveranstalters MS6 Reisegesellschaft mbH, A-9020 Klagenfurt am Wörthersee, Mießtaler Str. 14, Tel: +43 463 57920, FN 140876, Gerichtsstand: Klagenfurt, Veranstalterverzeichnisnr.: 1998/0234 • gesonderte Stornobedingungen lt. Detailprogramm: Flug- & Bahntickets ab Buchung 100%, alle weiteren Leistungen: ab Buchungsdatum bis 100 Tage vor Reiseantritt 35%, ab 99 Tage bis 60 Tage vor Reiseantritt 60 % Stornokosten. 59 bis 9 Tage vor Reiseantritt 75 % Stornokosten. 8 bis 5 Tage vor Reiseantritt 85 % Stornokosten. 4 bis 1 Tag vor Reiseantritt 100 % Stornokosten. No-Show (Nichterscheinen): 100 %. Namensänderung ab Buchungsdatum: € 50,- pro Person bis Unterlagenausstellung, danach € 100,- pro Person • Preis- und Programmänderungen sowie Irrtum und Druckfehler ausdrücklich vorbehalten. Reiseinsolvenzabsicherung lt. PRV, GISA Zahl 10735831. Bildnachweise (in Reihenfolge ihres Erscheinens): © Hotel Ala, Shutterstock/Kamelia Ilieva

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk