Festspiele Reichenau - "Lumpazivagabundus" von Johann Nepomuk Nestroy - 1 Tag

Reichenau Julia Stemberger © Miriam Knickriem
Festival Theater / Ticket
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
24rei0731
Reisetermin:
31.07.2024 - 31.07.2024
Preis:
ab 130,00 € p.P.

"Der Böse Geist Lumpazivagabundus oder das liederliche Kleeblatt"

Aufruhr im Feenreich! Der böse Geist Lumpazivagabundus soll verbannt werden. Die Glücksgöttin Fortuna ist dagegen. In einer Wette mit der Liebesgöttin Amorosa schüttet Fortuna ihr Füllhorn aus und beschert drei herumziehenden Handwerksburschen das große Los. Der Liebeskranke Leim, der Schlawiner Zwirn und der Sterngucker Knieriem gewinnen gemeinsam in der Lotterie. Sie teilen das Geld untereinander auf. Bevor sie in die Welt ziehen, beschließen sie, sich am Jahrestag ihres Glücks wiederzutreffen, um Bilanz zu ziehen. Aber das Glück ist ein Vogerl ...

Johann Nestroy hat sich mit seinem "Lumpazivagabundus“, bis heute in die Herzen seines Publikums geschrieben. Und seine berühmte Zauberposse hat an Aktualität nichts verloren. Sind die Menschen gut oder böse? Können wir das uns geschenkte Glück festhalten oder wollen wir uns im Angesicht des drohenden Weltuntergangs einem "liederlichen Leben“ hingeben? Und was ist das überhaupt, ein "liederliches Leben“?

Robert Meyer, der im letzten Jahr mit seinem fulminanten "Jux“ die Festspiele Reichenau zum Nestroy Zentrum erhoben hat, interpretiert den Lumpazivagabundus als allgegenwärtigen Mephisto und vereint tiefgründige Menschheitsfragen mit temporeichem Komödienspiel. In alter Nestroy Tradition wird er den Schuster Knieriem, der das berühmte Kometenlied singt, verkörpern.

13:00 Wien - Reichenau
15:30 Vorstellung im Großen Saal
anschließend Rückfahrt nach Wien

- Transfer Wien - Reichenau - Wien
- Theaterkarte

31.07.2024 - 31.07.2024 | 1 Tag
Tagesfahrt
  • Arrangement Kat. 4
    130,00 €
  • Arrangement Kat. 3
    148,00 €
  • Arrangement Kat. 2
    154,00 €
  • Arrangement Kat. 1
    158,00 €
Abfahrtsorte
  • Ausgangspunkt: 1010 Wien - Operngasse (13:00 Uhr)
    0,00 €

Regie: Robert Meyer
Bühne & Kostüme: Christof Cremer
Licht: Friedrich Rom
Musik: Helmut Thomas Stippich
-----
Leim, ein Tischlergesell: Thomas Frank
Zwirn, ein Schneidergesell: Florian Carove
Knieriem, ein Schustergesell: Robert Meyer
Lumpazivagabundus: Sebastian Wendelin
Stellaris/ Pantsch/Hobelmann/Hackauf: Franz Xaver Zach
Fortuna/ Gertraud/Signora Palpiti: Brigitte Kren
Brillantine/Peppi/Laura: Elisabeth Schwarz
Amorosa/ Sepherl/ Anastasia/Camilla: Veronika Glatzner
Mystifax/Strudl/Ein Maler: C.C. Weinberger
Hilaris/Bedienter: Julius Dörner
Fludribus/ Fassel/Herr von Windwachl: Johannes Deckenbach

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk