Flandern - "Van Eyck - der Genter Altar" - 6 Tage

Kunst+Kultur
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
22fla0621
Reisetermin:
21.06.2022 - 26.06.2022
Preis:
ab 1150,00 € p.P.

Denkt man an Gent, denkt man an den Genter Altar. Beide sind untrennbar miteinander verbunden. Gent ist die Stadt, in der Van Eyck sein weltberühmtes Meisterwerk gemalt hat und, in die seit sechs Jahrhunderten Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt kommen, um das Altarbild zu bewundern. Im komplett neuen Besucherzentrum in der St.-Bavo-Kathedrale können Sie nun die restaurierten Tafeln des Genter Altars und weitere authentische Kunstschätze in ihrer ganzen Pracht bewundern. Nutzen Sie nun die Gelegenheit, mit einer Virtual-Reality-Brille eine ausführliche Vergangenheitsreise zu unternehmen und die bewegte Geschichte des Genter Altars sowie der Genter Kathedrale zu erleben. In Leuven besuchen wir die neue Schatzkammer und bewundern den Abendmahlsaltar des Malers Dieric Bouts, den man in einem Atemzug mit Jan Van Eyck oder Rogier Van der Weyden erwähnen kann. Ein Ausflug nach Lille mit seinem bemerkenswerten Architektur- und Kulturerbe, ein Rundgang durch die flämischen Beginenhöfe in Kortrijk und ein Besuch des Schlosses Beloeil, welches als belgisches Versailles bezeichnet wird, runden das Programm ab.

1.Tag: Flug Wien (07:10) - Brüssel (08:55) - Fahrt nach Leuven (Rundgang durch die Universitätsstadt, Besuch der neuen Schatzkammer mit dem Abendmahlsaltar von Dieric Bouts, einem der bedeutendsten alten flämischen Meistern) - Weiterfahrt nach Gent
2.Tag: Gent (Rundgang und Führung im neuen Besucherzentrum in der St.-Bavo-Kathedrale, wo neben den restaurierten Tafeln des Genter Altars weitere bedeutende Kunstschätze präsentiert werden) - anschließend Freizeit

3. Tag: Gent - Lille (Rundgang durch das historische Viertel mit bemerkenswertem Architektur- und Kulturerbe, Führung im Museum der Schönen Künste - nach dem Louvre zweitgrösstes Museum Frankreichs) - Kortrijk (Rundgang mit UNESCO Welterbe Flämische Beginenhöfe) - Gent

4.Tag: Gent - Brügge (prachtvollste und reichste Stadt im ausgehenden Mittelalter - Stadtbesichtigung mit Belfried, Heiligblutbasilika, ältestem Krankenhaus Europas, "Brügger Madonna" von Michelangelo)
Nachmittag Besuch des Gruuthusemuseums (luxuriöser Stadtpalast der Herren von Gruuthuse mit herausragenden Sammlungen von Wandteppichen, Spitzen, Skulpturen, Möbeln und Silber) - Rückfahrt nach Gent

5.Tag: Gent - Ausflug zum Schloss und Schlosspark Beloeil (belgisches Versailles genannt) - Tournai (Kathedrale mit Schatzkammer, ältester Belfried Belgiens) - Gent

6.Tag: Gent - Brüssel (Spaziergang Kathedrale St. Michel, Palais de Justice, Theater de la monnaie, Grande Place mit prachtvollem Rathaus u.v.m.) - Transfer zum Flughafen - Rückflug nach Wien (20:00 - 21:45)

- Flug Wien - Brüssel - Wien mit Austrian
- Flughafentaxen dzt. Stand 71-
- Busfahrt lt. Programm
- Unterbringung im Hotel Ibis Gent Centrum Kathedraal
- 5x Nächtigung/ Fühstücksbuffet
- Eintritt und Führung Besucherzentrum St.-Bavo-Kathedrale und Museum der Schönen Künste
- Reiseleitung: Mag. Ursula Debera
- Elite Leistungspaket

21.06.2022 - 26.06.2022 | 6 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Arrangement im DZ
    1150,00 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Einbettzimmerzuschlag
    278,00 €

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk