Grafenegg Festival - 1 Tag

Festival Musik
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
22gra0820
Reisetermin:
11 Termine
20.08.2022
Preis:
ab 127,00 € p.P.

Pittsburgh Symphonie Orchestra /M. Honeck I
Beim Grafenegg Festival treten alljährlich große internationale Orchester, bedeutende Dirigenten und solistische Weltstars in einer einmaligen Atmosphäre auf. Lassen Sie sich berauschen von diesem Festival der Klänge!

15:00 Busfahrt nach Grafenegg
17:30 Prélude im Schlosshof
18:00 Einführung
19:30 Konzert

anschließend Rückfahrt nach Wien

- Transfer Wien - Grafenegg - Wien
- Konzertkarte

Wählen Sie Ihren Termin
August 2022
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
567891011
September 2022
MoDiMiDoFrSaSo
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293012
3456789
1 Tag
20.08.2022 - 20.08.2022 | 1 Tag
Tagesfahrt
  • Arrangement Kat. 4
    127,00 €
  • Arrangement Kat. 3
    148,00 €
  • Arrangement Kat. 2
    173,00 €
  • Arrangement Kat. 1
    190,00 €
Abfahrtsorte
  • Ausgangspunkt: 1010 Wien - Operngasse (15:00 Uhr)
    0,00 €

Musikalisches Programm:
20.08.
Pittsburgh Symphonie Orchestra
Hélène Grimaud, Klavier
Manfred Honeck, Dirigent
Programm:
M. Ravel:
Konzert für Klavier und Orchester G-Dur
R. Strauss:
Suite aus der Oper "Elektra"

Musikalisches Programm der weiteren Termine:
18:00 Einführung i.d. Reitschule
19:30 Konzert im Wolkenturm

21.08.
Pittsburgh Symphony Orchestra
Gautier Capuçon, Violoncello
Manfred Honeck, Dirigent
Programm:
A. Dvořák:
Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll op.104
P. Iljitsch Tschaikowski:
Symphonie Nr. 5 e-Moll op.64

18:00 Einführung i.d. Reitschule
19:30 Konzert im Wolkenturm

27.08.
London Symphony Orchestra
Louise Adler, Sopran
Sarah Connolly, Mezzosopran
Wiener Singverein
Sir Simon Rattle, Dirigent
Programm:
G. Mahler:
Symphonie Nr. 2 c-Moll für Sopran- und Alt-Solo, Chor und Orchester "Auferstehungssymphonie"

28.08.
Rudolf Buchbinder, Klavier
Solistinnen und Solisten des London Symphony Orchestras
Programm:
R. Schumann:
Klavierquintett Es-Dur op.44
A. Dvořák:
Klavierquintett A-Dur op.81

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk