Kirchen und Burgen rund um Friesach - 3 Tage

Kunst+Kultur Studienreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
22fri0901
Reisetermin:
01.09.2022 - 03.09.2022
Preis:
ab 425,00 € p.P.

Burgen sind in Österreich allgegenwärtig, sei es im Grenzbereich zu fremdsprachigen Nachbarn, sei es irgendwo im Inland. Unser jüngstes Bundesland heißt Burgenland und unser Staatsoberhaupt residiert in der Wiener Hofburg. Sogar Ruinen - vorzugsweise auf Anhöhen erbaut - beflügeln noch unsere Fantasie, und man fragt sich oft, wie es gelungen ist, einen Wehrbau im "finsteren Mittelalter" an so unzugänglichen Stellen zu errichten. Bei Friesach wird eine Antwort darauf mit außergewöhnlichen Mitteln versucht.

1.Tag: 08:00 Wien - Semmering - Murtal - Friesach (Gelegenheit zum Mittagessen, im Anschluss Führung "Erlebnis Burgenbau" - ein EU Projekt für experimentelle Archäologie - durch tradiertes, handwerkliches Können der Beteiligten, unterstützt von kräftigen Noriker-Pferden, entsteht in einer Bauzeit von zirka 40 Jahren eine Burganlage mit zwei Türmen, Palas, Ringmauern und Kapelle)

2.Tag: Friesach (Führung durch die mittelalterliche Stadt, Besichtigung des Burgbergs) - am Nachmittag Ausflug zur Burg Hochosterwitz (Rüstkammer, die Waffensammlung und die interessante Bildersammlung aus der Renaissancezeit zeugen von der Geschichte dieser einmaligen Wehranlage)

3.Tag: Friesach - Gurk (große Domführung) - Klippitzthörl - St. Leonhard (berühmt für die Leonhardikette, die rund um die Kirche gespannt ist) - anschließend Rückreise nach Wien

- Busfahrt lt. Programm
- Unterbringung im Landhotel Metnitztalerhof-Villa Bucher
- 2 x Halbpension
- Reiseleitung: Mag. Christa Kropatsch
- Elite Leistungspaket

01.09.2022 - 03.09.2022 | 3 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Arrangement im DZ
    425,00 €
Abfahrtsorte
  • Ausgangspunkt: 1210 Wien - Garage
    0,00 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Einbettzimmerzuschlag
    45,00 €

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk