Kultursalon Niederleis - "Ganz dem Gesang zu leben" - 1 Tag

Musik
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
24nie0907
Reisetermin:
07.09.2024 - 07.09.2024
Preis:
ab 169,00 € p.P.

Bei diesem schönen Ausflug in den Kultursalon Niederleis lernen Sie den jungen Bassisten Lukas Enoch Lemcke kennen. Er stand mit drei Jahren erstmals auf der Bühne. Schon mit fünf bekam er Gesangsunterricht. Nach einem Praktikum mit vierzehn an der Staatsoper wusste er: "Ich will Opernsänger werden". Nun singt er bereits in München am Staatstheater am Gärtnerplatz - aktuell im "Vogelhändler", bald in der "Lustigen Witwe". Wenn er nach Niederleis kommt, bringt er auch schon seine Erfahrungen von bekannten Opernfestspielen aus dem Saarland mit. Kaum ein anderer Sänger verfügte im gleichen Alter über solch eine ausgereifte Tiefe und eine so angenehm samtige, technisch versierte Bassstimme, gepaart mit großer Musikalität und höchster Ausdruckskraft. Mit seinem musikalischen Partner Manfred Schiebel, der an beiden Wiener Musikuniversitäten unterrichtet, arbeitet er seit Jahren zusammen. Musik auf höchsten Niveau ist also zu erwarten.

12:00 Wien - Niederleis (Mittagsbuffet im Restaurant "Die Landwirtin") - Fahrt nach Oberleis (leichter Spaziergang zur Aussichtswarte und Besichtigung der schönen Wallfahrtskirche) - Niederleis
16:30 Konzertveranstaltung lt. Programm im KULTURSALON NIEDERLEIS
anschließend Rückfahrt nach Wien

- Busfahrt lt. Programm
- Mittagsbuffet mit 2 Suppen und 3 Hauptspeisen zur Wahl inkl. einem Achtel Wein
- Veranstaltung lt. Programm inkl. Weinverkostung und Grissini in der Pause
- Reiseleitung

07.09.2024 - 07.09.2024 | 1 Tag
Tagesfahrt
  • Arrangement
    169,00 €
Abfahrtsorte
  • Ausgangspunkt: 1210 Wien - Garage (11:15 Uhr)
    0,00 €

KULTURSALON NIEDERLEIS:
Die Entstehung des Kultursalon Niederleis ist eine Liebesgeschichte und eine Utopie zugleich. Unendliche Liebe für die Kunst und was sie uns Menschen zu geben vermag und die Utopie des gelebten Füreinander. Das Ehepaar, Claudia Guarin und Dolphi Danninger, beide Musiker, er Architekt dazu, haben sich diesen Traum erfüllt und - nach den ersten Anfängen in einer Scheune - einen "Raum der Vision" selbst erschaffen

Programm:
Konzert "Ganz dem Gesang zu leben"
mit Lukas E. Lemcke, Bass
Manfred Schiebel, Klavier (Professor an der Wiener Musikuniversität, Fach Liedgesang)

Lieder von F. Schubert, R. Strauss, C. Loewe

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk