Liszt Festival Raiding 2022 - 1 Tag

Festival Musik
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
22rai1008
Reisetermin:
17 Termine
08.10.2022
Preis:
ab 69,00 € p.P.

Querverbindung

Das TrioVanBeethoven zeigt zwei Querverbindungen: In seinem "Gassenhauer-Trio“ verarbeitet Beethoven einen zeitgenössischen "Schlager“ - Liszt wiederum bearbeitet seine virtuose Ungarische Rhapsodie Nr. 9 gleich mehrmals - hier nennt er sie "Pester Karneval“ für Klaviertrio. Die zweite Querverbindung führt von Schubert zu Beethoven: Schubert war so beeindruckt von Beethovens Trio-Oeuvre, dass er sich erst nach dessen Tod an die Komposition seiner beiden eigenen Klaviertrios wagte! Dass diese in Schuberts Todesjahr entstanden, macht sie zu seinem ganz besonders ergreifenden Vermächtnis. Clemens Zeilinger

"Ohne Phantasie keine Kunst" (Franz Liszt)
Im Jahr 2022 wächst das Liszt Festival Raiding über sich hinaus. Neben den bekannten Zyklen im Juni und Oktober dürfen sich die Festivalgäste auf gleich drei neue Konzertwochenenden freuen. Mit dem Barock-Jazz Festival im März, dem Oster Festival im April und den Family Concerts im Advent, blicken die Intendanten Eduard und Johannes Kutrowatz mit Spannung und Vorfreude auf ein ereignisreiches Musik- und Festivaljahr 2022.

17:30 Wien - Raiding
19:30 Konzert lt. Programm
nach dem Konzert Rückfahrt nach Wien

- Transfer Wien - Raiding - Wien
- Konzertkarte

Wählen Sie Ihren Termin
März 2022
MoDiMiDoFrSaSo
28123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123
45678910
Juni 2022
MoDiMiDoFrSaSo
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930123
45678910
Oktober 2022
MoDiMiDoFrSaSo
262728293012
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456
1 Tag
08.10.2022 - 08.10.2022 | 1 Tag
Tagesfahrt
  • Arrangement Kat. 4
    69,00 €
  • Arrangement Kat. 3
    75,00 €
  • Arrangement Kat. 2
    82,00 €
  • Arrangement Kat. 1
    89,00 €
Abfahrtsorte
  • Ausgangspunkt: 1010 Wien - Operngasse
    0,00 €

Musikalisches Programm:
08.10. 19:30 Querverbindungen

TrioVanBeethoven

Verena Stourzh, Violine
Franz Ortner, Violoncello
Clemens Zeilinger, Klavier

Programm:
L. v. Beethoven: Klaviertrio B-Dur, op. 11 "Gassenhauer-Trio“
F. Liszt: Carnaval de Pest
F. Schubert: Klaviertrio Es-Dur, op. 100, D 929 (Urfassung)

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk