Musik-Sommer Grafenegg - Festivaleröffnung - 1 Tag

Grafenegg Wolkenturm © Klaus Vyhnalek
Musik
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
23gra0811
Reisetermin:
11.08.2023 - 11.08.2023
Preis:
ab 146,00 € p.P.

Hochkarätige Klassikkonzerte inmitten traumhafter Kulisse: Grafenegg, zwischen Wien und der Wachau gelegen, hat sich längst zu einem international renommierten Festivalstandort entwickelt und begeistert Menschen aus aller Welt durch die einmalige Atmosphäre jedes Jahr aufs Neue. Inmitten des bezaubernden Schlossparks wurde die beeindruckende Open Air-Bühne Wolkenturm errichtet, die zu den akustisch besten Freiluftbühnen der Welt gerechnet wird. Die Sonne geht unter, die Stars treten auf! Mit der Sommernachtsgala im Wolkenturm wird traditionell die Saison in Grafenegg eröffnet - wieder geben sich einige der gefragtesten internationalen Musikgrößen in Grafenegg ein Stelldichein.

17:30 Busfahrt Wien - Grafenegg
19:30 Festivaleröffnung im Wolkenturm
anschließend Rückfahrt nach Wien

- Transfer Wien - Grafenegg - Wien
- Konzertkarte

11.08.2023 - 11.08.2023 | 1 Tag
Tagesfahrt
  • Arrangement Kat. 4
    146,00 €
  • Arrangement Kat. 3
    169,00 €
  • Arrangement Kat. 2
    193,00 €
  • Arrangement Kat. 1
    213,00 €
Abfahrtsorte
  • Ausgangspunkt: 1010 Wien - Operngasse (17:30 Uhr)
    0,00 €

Musikalisches Programm:
Festival:
11.08. 19:30 Die Eröffnung
mit dem Tonkünstlerorchester NÖ
Y. Sado, Dirigent
N. Hillebrand, Sopran - P. Nolz, Mezzosopran,
C. Obonya, Sprecher - Damen des Wr. Singvereins
R. Strauss: "Till Eulenspiegels lustige Streiche"; "Tondichtung", op. 28
F.M. Bartholdy: "Ein Sommernachtstraum", Schauspielmusik für Sprecher, Soli, Chor und Orchester op. 61

Weitere Termine:
13.08. Europ. Union Y. Orchestra
17.08. Estonian Festival Orechestra
19.08. Tonkünstler Orchester mit Y. Sado
20.08. Philharmonia Orch. Londo mit S.Matias Rouvali
24.08. Israel PH. Orchestra - Lahav Shani
27.08. Il Giardino Armonico mit A. Prohaska , 11:00
31.08. Concertgebouworkest Ivan Fischer

01.09. Tonkünstler Orch. mit T. Berglund
03.09. R. Buchbinder und L. Kavakos , 11:00
03.09. Wr. Philharmoniker

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk