Oder-Odyssee - Ein Abenteuer auf zwei Rädern von der Quelle bis nach Breslau - 6 Tage

Radreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
24ert0823
Reisetermin:
23.08.2024 - 28.08.2024
Preis:
ab 1090,00 € p.P.

Die Route entlang der Oder ist ein neues Projekt in Polen. Der erste Teil führt uns von der malerischen Quelle in den Oderbergen bis hin zur pulsierenden Metropole Breslau. Eine faszinierende Mischung aus Natur, Kultur und Geschichte erwartet Sie auf diesem Weg. Neben der Schönheit der Landschaft begeistern auch die charmanten Städte, wie Ostrau, Jicin, Oppeln und natürlich Breslau. Diese Radtour entlang der Oder ist ideal für jene, die neue Orte abseits der ausgetretenen Pfade erkunden wollen.

Reiseprogramm:

1.Tag: Anreise nach Olmütz/ Novy Jicin (47 km)
Mit dem ELITE-Radbus geht es zur Quelle in den Oderbergen gleich hinter Olmütz. Nach dem Besuch des romantischen Brunnenhauses starten wir die Radetappe. Die Landschaft ist geprägt von sanften Hügeln, grünen Wiesen und Wäldern. Sehenswert ist das Schloss Odry, das im Renaissancestil erbaut wurde und heute als Kulturzentrum genutzt wird. Ziel des Tages ist die Stadt Novy Jicin, deren reiche Geschichte ins 13. Jahrhundert reicht.

2.Tag: Jicin - Ostrau (47 km)
Der Radweg zwischen Novy Jicin und Ostrau schlängelt sich entlang der Oder und bietet immer wieder wunderschöne Aussichten auf die umliegende Natur. Kurz vor Ostrau besuchen wir das Technologiezentrum Vitkovice (riesiges Ausstellungsmuseum der ehemaligen Eisenhütte). Der Nachmittag ist dann der Stadt Ostrau gewidmet, die eine Vielzahl von kulturellen Attraktionen zu bieten hat. Der Masaryk-Platz ist das Herzstück der Stadt und beherbergt viele historische Gebäude, darunter das Neue Rathaus, das Opernhaus und das barocke Schloss. Es ist ein beliebtes Wahrzeichen und bietet einen schönen Blick über die Stadt.

3.Tag: Ostrau - Kandrzin-Cosel (67 km)
Der Radweg von Ostrau über Racibórz nach Kędzierzyn-Koźle verläuft größtenteils entlang der Oder und bietet eine schöne und abwechslungsreiche Strecke für Radfahrer. Nach etwa 20 Kilometern erreicht man Racibórz, eine historische Stadt in Polen mit einer attraktiven Altstadt mit charmanten Gebäuden, Kirchen und Plätzen. Der Radweg ist gut ausgeschildert und größtenteils asphaltiert, sodass er sich für Freizeitradler gut eignet. Unterwegs gibt es geeignete Rastplätze und Restaurants, an denen wir halt machen werden.

4.Tag: Kandrzin-Cosel - Oppeln (57 km)
Am frühen Nachmittag erreichen wir Oppeln, eine charmante Stadt mit einer reichen Geschichte die bis in die Zeit der Piasten zurückgeht. Das Schloss beherbergt heute das Oppelner Musikkonservatorium. Oppeln ist bekannt für ihr jährliches polnisches Liedfestival, das seit 1963 stattfindet und eine große Anzahl von Musikern und Künstlern anzieht. Die gut erhaltene Altstadt mit engen Gassen und historischen Gebäuden lädt zum Bummeln und Einkaufen ein. In den vielen Restaurants, Cafés und Bars kann man die polnische Küche und lokale Spezialitäten probieren.

5.Tag: Oppeln - Breslau (98 km)
Die sogenannte Königsetappe ist eine wunderschöne Strecke, die uns von der Stadt Oppeln zur Stadt Breslau führt. Nachdem wir Oppeln verlassen haben, folgen wir der malerischen Oder, die uns auf unserem Weg nach Breslau begleitet. Die Oder ist der zweitlängste Fluss Polens und sorgt für eine atemberaubende Kulisse während der Fahrt.

6.Tag: Breslau ( Stadtbesichtigung) Die Stadtbesichtigung in Breslau/Wroclaw bietet viele interessante Sehenswürdigkeiten und historische Orte. Die Stadt, die auch als "Venedig des Nordens" bekannt ist, besticht mit ihrer wunderschönen Architektur und ihrer reichen Geschichte. Nach der Mittagspause treten wir die Rückfahrt nach Wien an.
Rückkunft ca. 21:00 Uhr

- Busfahrt lt. Programm
- Unterbringung in guten Hotels der mittleren Kategorie
- 5 x Halbpension
- Rad- und Gepäcktransport
- techn. Support
- detaillierte Tourinfos + Pläne
- GPS Navigation
- Tourbegleitung
- Radreise- und Stornoschutz

23.08.2024 - 28.08.2024 | 6 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Arrangement im DZ
    1090,00 €
Abfahrtsorte
  • Ausgangspunkt: 1210 Wien - ELITE 21 (07:00 Uhr)
    0,00 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Leih-E-Bike Simplon Chenoa
    189,00 €
  • Leih-E-Bike KTM Herren
    145,00 €
  • Leih-E-Bike KTM Damen
    145,00 €
  • Leih-E-Bike Kalkhoff
    92,00 €
  • Einbettzimmerzuschlag
    194,00 €

KEY FACTS

6 Tage | 5 Nächte | 300 BKM
323 km | 890 hm | Level 2

Tourbegleiter: Gerhard Grob, Karl Exler

Beschilderung: diverse regionale Radwege, Oder-Radweg
geeignete Räder: E-Bike, Trekkingrad, Mountainbike

KONDITIONELLE ANFORDERUNGEN / EINSTUFUNG

Level 1 leicht Einsteiger bis 65 km // 100 - 500 hm
Level 2 leicht Einsteiger Basisfitness bis 80 km // 300 - 700 hm
Level 3 mittel gute Fitness bis 90 km // 500 - 900 hm
Level 4 halbschwer gute Kondition bis 90 km // 800 - 1000 hm
Level 5 schwer sehr gute Kondition über 90 km // über 1200 hm

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk