Operette Langenlois - "Gräfin Mariza" - 1 Tag

© Schlossfestspiele Langenlois Fotograf Kurt Michael Westermann
Musik
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
24lan0809
Reisetermin:
09.08.2024 - 09.08.2024
Preis:
ab 128,00 € p.P.

"Komm' mit nach Varasdin!"
Im Sommer 2024 steht eine besonderes Jubiläum an: Emmerich Kalmans Gräfin Mariza feiert 100. Geburtstag und zwar bei der Operette Langenlois. So verwandelt sich Haindorf in das Schloss der exzentrischen Millionärin, die sich vor Verehrern kaum retten kann: Charleston tanzenden Jünglingen reihen sich da ebenso wie die aufgeblasene Fürst Popelesco und der spaßige Schweinezüchter Zsupan, der Mariza bekanntlich "nach Varasdin“ entführen möchte. Ihr Herz verliert sie aber am einen scheinbar "Unwürdigen“ Verwalter Tassilo.

16:00 Wien - Stockerau - Krems - Langenlois
18:30 "Gräfin Mariza" von Emmerich Kalman
anschließend Rückfahrt nach Wien


Zweiter Termin 04.08.2023 | 18:30


- Transfer Wien - Langenlois - Wien
- Operettenkarte

09.08.2024 - 09.08.2024 | 1 Tag
Tagesfahrt
  • Arrangement Kat. 2
    128,00 €
  • Arrangement Kat. 1
    135,00 €
Abfahrtsorte
  • Ausgangspunkt: 1010 Wien - Operngasse (16:00 Uhr)
    0,00 €

Mitwirkenden:

FÜRST POPULESCU: Marco Di Sapia
KOLOMÁN ZSUPÁN: Erwin Belakowitsch
MANJA: Ulrike Steinsky
LISA: Tina Jaeger

chorus ALEA
Unter der Leitung von Matthias Schoberwalter
Orchester der Operette Langenlois

INTENDANZ: Christoph Wagner-Trenkwitz
INSZENIERUNG UND BÜHNENBILD: Peter Lund
DIRIGENT: Lorenz C. Aichner

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk