Ostböhmen rund um Königgrätz - 4 Tage

Kunst+Kultur Landschaft
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
22koe0621
Reisetermin:
21.06.2022 - 24.06.2022
Preis:
ab 574,00 € p.P.

Kunst, Natur und Geschichte
Hauptziel unserer heurigen Ostböhmen-Reise ist die geschichtsträchtige Stadt Königgrätz, die nicht nur aufgrund der Entscheidungsschlacht im preußisch-österreichischen Krieg im Jahr 1866, sondern auch wegen des schöpferischen Wirkens der berühmten Architekten Jan Kotera (Schüler Otto Wagners) und Josef Gocar zu Beginn des 20. Jh. bekannt ist. Ein Stadtrundgang bringt uns vorbei an vielen eindrucksvollen Gebäuden, u.a. der Kathedrale, dem majestätischen weißen Turm, sowie dem Ostbömischen Museum im Secessionsstil. Weitere Höhepunkte der Reise sind die spektakuläre Adersbach-Weckelsdorfer Felsenstadt mit eindrucksvollen Felsformationen, sowie das Schloß Lysice mit der Ausstellung über Marie Ebner-Eschenbach. Wir besuchen auch die Gedenkstätte der Schlacht bei Königsgrätz sowie das dazugehörige Museum. Bei der Heimreise besichtigen wir noch das Krippenmuseum in Trebechovice pod Orebem, welches aufgrund seiner 400 meist geschnitzten, teilweise mechanischen Holzkrippen zum Nationalkulturdenkmal erklärt wurde, sowie ein Museum über die 400-jährige Geschichte des Klöppelns in Vamberk.

1.Tag: 07:00 Wien - Lysice/ Lissitz (Bibliothek der Österreichischen Schriftstellerin Marie von Ebner - Eschenbach, Repräsentationsräume, Damenappartements, Waffenkammer und Bibliothek von Erwin Dubsky) - Hradec Kralove/ Königgrätz (Abendessen im Hotel und Möglichkeit für einen ersten Orientierungsspaziergang)

2.Tag: Hradec Kralove/ Königgrätz - Hradec Kralove/ Königgrätz (Stadtbesichtigung: Kathedrale, Weißer Turm, Rathaus, Bischofresidenz)

3.Tag: Hradec Kralove/ Königgrätz - Adrspach/ Adersbach (Wanderung durch die Adersbacher-Weckelsdorfer Felsenstadt) - Dorf Chlum (Schlachtfeld und die Museum bei Königgrätz) - Kralove/ Königgrätz

4.Tag: Hradec Kralove/ Königgrätz - Trebechovice pod Orebem/ Hohenbruck (Museum mit mehr als 400 Krippen aus allen Gebieten der Tschechischen Republik) - Vamberk/ Wamberg (Führung durch eine Austellung über Herstellung der Klöppelspitze) - Wien

- Busfahrt lt. Programm
- Unterbringung im ****Hotel Tereziansky dvur
- 3 x Halbpension
- Eintritte lt.Programm
- Reiseleitung: Mag. Ulrike Huttar
- Elite Leistungspaket

21.06.2022 - 24.06.2022 | 4 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Arrangement im DZ
    574,00 €
Abfahrtsorte
  • Ausgangspunkt: 1220 Wien - Donauzentrum
    0,00 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Einbettzimmerzuschlag
    94,00 €

Hinweis:
Durch die Adersbacher Felsenstadt gibt es einen ca. 6 km langen Rundweg, dessen erster Teil gut begehbar ist und zwischen eindrucksvollen Felsformationen durch führt. Wer nicht so gut zu Fuß ist, kann dann denselben Weg wieder zurück gehen und bei einem Imbiss am Eingang in den Naturpark auf die anderen warten. Alle sportlichen en Wanderer mit guten Wanderschuhen können auch den weiteren Rundweg genießen, der bergauf und bergab, teils auf schmalen Felsensteigen zu weiteren Höhepunkten der Felsenstadt führt.

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk