Pfingsten im romantischen Taubertal - 5 Tage

Radreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
24ert0516
Reisetermin:
16.05.2024 - 20.05.2024
Preis:
ab 990,00 € p.P.

Die Tauber ist ein idyllischer Nebenfluss des Mains, der durch eine reizvolle Landschaft mit malerischen Orten, historischen Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Spezialitäten fließt. Die Radtour entlang der Tauber ist eine ideale Möglichkeit, diese Region zu entdecken und kennen zu lernen. Die Tour beginnt an der Quelle der Tauber südlich von Rothenburg ob der Tauber und führt entlang der "Romantischen Straße“ über Bad Mergentheim nach Wertheim, wo die Tauber in den Main mündet, bis Würzburg. Unterwegs laden zahlreiche historische Orte und Städte zu einem Besuch ein, zum Beispiel Weikersheim, mit seinem prächtigen Schloss und dem barocken Garten, Bad Mergentheim mit dem Deutschordensschloss und Kurpark oder Tauberbischofsheim mit seiner mittelalterlichen Altstadt und seinem Kurmainzischen Schloss.

1.Tag: Anreise Tauberquelle (22 km)
Wir steigen auf die Sättel und radeln von der Quelle nach Rothenburg ob der Tauber. Nach einem typisch fränkischen Mahl geht es noch mit dem Nachtwächter auf einen informativen unterhaltsamen Rundgang durch die schmucke Altstadt mit den vielen historischen Gebäuden.

22.Tag: Rothenburg - Creglingen - Weikersheim - Bad Mergentheim (52 km)
Von Rothenburg geht es vorerst die Steilstufe hinunter an die Tauber nach Detwang. Wir folgen dem Radweg durch das Weinland, der zu einem der ältesten Radwege Deutschlands zählt. In Creglingen besuchen wir die Herrgottskirche mit dem Tilman Riemenschneider Altar. Gegen Mittag erreichen wir Weikersheim, wo wir den Stammsitz der Familie Hohenlohe besichtigen. Das Etappenziel des heutigen Tages ist Bad Mergentheim. Auf Schritt und Tritt entdecken wir in der Innenstadt bedeutende Bauten, historische Denkmäler und belebte Gassen.

3.Tag: Bad Mergentheim - Wertheim / Würzburg (49 km)
Den letzten Abschnitt des Tauberflusses nehmen wir heute in Angriff und besuchen die malerischen Städte Lauda-Königshofen und Tauberbischofsheim mit dem Kurmainzischen Schloss. Nach einer gemütlichen Pause im schattigen Biergarten radeln wir nach Wertheim, wo die Tauber in den Main mündet. Wertheim erwartet uns mit einer der schönsten historischen Altstädte und der immer noch mächtigen Burgruine der Grafen von Wertheim.

4.Tag: Wertheim - Würzburg (45 km)
Entlang des Aalbaches schneiden wir die weiten Mäander des Mains großzügig ab und erreichen gegen Mittag das fürstbischöfliche Würzburg. Bevor wir die Räder für die Heimreise verladen, unternehmen wir noch eine geführte Stadtbesichtigung. Den Abend verbringen wir gemeinsam im Staatlichen Hofkeller.

5.Tag: Rückreise
Nach einem erweiterten Frühstück treten wir die Heimreise nach Wien an.

- Unterbringung in guten Hotels der mittleren Kategorie
- 4 x Nächtigung/ Frühstück
- 2 x Abendessen im Hotel
- 1 x Nachtwächterführung
- 1 x Stadtführung Würzburg
- Rad- und Gepäckstransport
- techn. Support
- detaillierte Tourinfos + Pläne
- GPS Navigation
- Tourbegleitung
- Radreise- und Stornoschutz

16.05.2024 - 20.05.2024 | 5 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Arrangement im DZ
    990,00 €
Abfahrtsorte
  • Ausgangspunkt: 1210 Wien - Garage (07:00 Uhr)
    0,00 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Leih-E-Bike Simplon Chenoa
    158,00 €
  • Leih-E-Bike KTM Herren
    108,00 €
  • Leih-E-Bike KTM Damen
    108,00 €
  • Leih-E-Bike Kalkhoff
    68,00 €
  • Einbettzimmerzuschlag
    200,00 €

KEY FACTS
5 Tage | 4 Nächte | 250 BKM
171 km | 990 hm | Level 1

Tourbegleiter: Heinz Müller, Mladen Mijatović

Beschilderung: diverse Radwege
geeignete Räder: E-Bike, Trekkingrad, Mountainbike


KONDITIONELLE ANFORDERUNGEN / EINSTUFUNG

Level 1 leicht Einsteiger bis 65 km // 100 - 500 hm

Level 2 leicht Einsteiger Basisfitness bis 80 km // 300 - 700 hm
Level 3 mittel gute Fitness bis 90 km // 500 - 900 hm
Level 4 halbschwer gute Kondition bis 90 km // 800 - 1000 hm
Level 5 schwer sehr gute Kondition über 90 km // über 1200 hm

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk