Preußische Schlösser, Gärten und mehr - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
21bra0621
Termin:
21.06.2021 - 28.06.2021
Preis:
ab 1330,00 € p.P.

Nirgendwo zeigt sich Preußens Barock glanzvoller, üppiger und romantischer als im Park von Sanssouci. Harmonisch fügen sich Schlösser und Gärten in die Landschaft ein. Bei unserer Reise lernen Sie aber noch mehr kennen als das UNESCO-Weltkulturerbe-Ensemble Potsdam, so z.B. den Musenhof Rheinsberg, dem schon Theodor Fontane ein literarisches Denkmal setzte und den kurz darauf Kurt Tucholsky zur charmanten Erfüllung unbeschwerter Liebe machte. Wer es idyllisch mag, auf den warten im Spreewald sorbische Traditionen. Eine Kahnfahrt durch das Wasserlabyrinth und die allseits geschätzten Spreewaldgurken bleiben sicher unvergessen. Liebhaber großartiger Gartenarchitektur kommen im Fürst Pücklers Park von Schloss Branitz und Bad Muskau auf ihre Kosten.

1.Tag: Wien - Prag - Dresden - Cottbus

2.Tag:Cottbus (Stadtrundgang - Schlossberg, Altmarkt, Oberkirche St. Nikolai) - Park Branitz (von Fürst Pückler geschaffener herrlicher Landschaftspark mit seinem Grab in einer der beiden Seepyramiden) - Weiterfahrt in den Spreewald - Lübbenau (Kahnfahrt nach Lehde - Rundgang durch das Museumsdorf - anschließend Rückfahrt nach Lübbenau) - Potsdam (Abendessen im Hotel)

3.Tag:Potsdam (Stadtbesichtigung - Altstadt, Holländisches Viertel, Alexandrowka und Gelegenheit zum Besuch von Schloss Cecilienhof - letzter Palast der Hohenzollern und Schauplatz der Potsdamer Konferenz, bei der im Juli 1945 Weltgeschichte geschrieben wurde)
Rest des Tages zur freien Verfügung

4.Tag: Potsdam (Besichtigung von Schloss Sanssouci und Gelegenheit zu einem ausgedehnten Spaziergang im Park)
Rest des Tages zur freien Verfügung (Gelegenheit zu einer "Schlösserrundfahrt“ mit dem Schiff - Parks und Schlösser der Hohenzollern-Dynastie)

5.Tag: Ausflug nach Berlin (Stadtrundfahrt - Alexanderplatz, Potsdamer Platz, Unter den Linden, Brandenburgertor, Kurfürstendamm, Gelegenheit zum Besuch von Schloss Charlottenburg)

6.Tag: Potsdam - Rheinsberg (Schloss und Garten im Stil des frühen Klassizismus, in den Werken Theodor Fontanes und Kurt Tucholskys verewigt) - Oranienburg (Schloss, das zu den prächtigsten Barockbauten in Brandenburg zählt) - Potsdam

7.Tag: Potsdam - Bad Muskau (Gartenkunstwerk von Fürst Pückler mit einzigartigen Brücken und Bauten und Schloss) - Bautzen (Besichtigung der Hauptstadt der Sorben: barocke Altstadt mit Reichenturm, Marktplatz, Simultankirche und Dom St. Petri)

8.Tag: Bautzen - Dresden - Prag - Brünn - Wien

- Busfahrt lt. Programm
- Unterbringung in ****Hotels
- 7 x Halbpension
- Kahnfahrt im Spreewald
- Führung Schloss Sanssouci
- Reiseleitung: Dr. Wolf Peschl
- Elite Leistungspaket

21.06.2021 - 28.06.2021 | 8 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Arrangement im DZ
    1330,00 €
    Buchungsanfrage
Abfahrtsorte
  • z.B. 1210 Wien - Brünner Straße 170
    0,00 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Einbettzimmerzuschlag
    315,00 € pro Person

Kongresshotel Potsdam am Templiner See
inmitten der Seen- und Waldlandschaft Pirschheide empfängt Sie dieses 4-Sterne-Kongresshotel am Ufer des Templiner Sees, etwas westlich der Potsdamer Innenstadt. Das Haus bietet geräumige und gut ausgestattete Zimmer in 3 futuristischen Gebäuden, die nach Luftschiffen benannt sind, die einst in dieser Gegend gebaut wurden. Die einzigartige Architektur aus Glas zeichnet das Hotel aus.
Das Hotel verfügt über das À-la-carte-Restaurant Lemon und das Themenrestaurant Zeppelin. Lassen Sie den Abend in der stilvollen Blue Sky Bar & Lounge oder in einer Bar im Freien mit Seeblick ausklingen.

Nach oben