Raschalaer Kellergasse und Sternenweg Großmugl - 1 Tag

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
21ras0914
Termin:
14.09.2021 - 14.09.2021
Preis:
ab 65,00 € p.P.

Wer kennt sie nicht, die Legende vom "Pinkelstein“, an dem W. A. Mozart anno 1787 auf seiner Reise nach Prag unter der Linde Erleichterung fand…
Wir besuchen die "Pinkelstein Kellergasse" in Raschala. Der Hohlweg ist durchgängig mit Kleinstein gepflastert und ist mit seinen 28 weiß gekalkten Presshäusern eine der schönsten Kellergassen Österreichs. Den Tag beginnen wir in der Weinviertler Gemeinde Großmugl mit einem netten Spaziergang, während dem wir interessante Informationen zum Sternenhimmel erfahren werden. Danach machen wir noch einen Stopp bei der Pfarrekirche Schöngrabern. Die Kirche aus dem 13. Jh. verfügt über eine sogenannte Steinerne Bibel, die romanischen Reliefdarstellung sind an der Außenwand der Apsis und im Altarraum angebracht.

09:30 Wien - Großmugel (ca. 1,5 km langer Spazierweg zur Sternenwiese beim Leeberg, einem Tumulus aus der Hallstatt Zeit, Informationstafeln entlang des Weges laden sie zu eigenen Himmelsbeobachtungen ein) - Schöngrabern (Pfarrkirche Maria Geburt, eine romanische Kirche, die durch ihren reichen Figurenschmuck weltberühmt wurde) - Raschala (Kellergassenführung mit viel Wissenswertem und Interessantem über deren Entstehung und Funktion, am Ende Zeit für das eine oder andere Glaserl) - Wien

- Busfahrt lt. Programm
- Kellergasseführung mit Weinverkostung
- Reiseleitung

14.09.2021 - 14.09.2021 | 1 Tag
Tagesfahrt
  • Grundarrangement
    65,00 €
    Buchungsanfrage
Abfahrtsorte
  • z.B. 1210 Wien - Garagenausfahrt
    0,00 €

Nach oben