Reisen mit Dr. Michael Macek - 1 Tag

Brtnice © M Macek
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
21hof0904
Termin:
04.09.2021 - 04.09.2021
Preis:
ab 102,00 € p.P.

Auf den Spuren Josef Hoffmanns in Mähren

Begeben Sie sich mit Dr. Michael Macek, wissenschaftlicher Mitarbeiter des MAK - Museum für Angewandte Kunst Wien auf eine Reise in diesen wenig erschlossenen Teil Mährens. Durch dunkle Wälder geht die Reise nach Brtnice / Pirnitz, wo Josef Hoffmann 1870 geboren wurde. Besichtigen Sie sein Geburtshaus, ein barockes Haus aus dem 18. Jahrhundert mit gotischem Kern, welches er im Inneren ab 1907 im Jugendstil umgestaltet hat.

Am Nachmittag besuchen wir das Schloss Velké Meziříčí (Groß Meseritsch). Die Burg und das spätere Schloss waren der namensgebende Stammsitz des reichen und mächtigen, mährischen Geschlechtes der Mezericky, Herren von Lomnitz und Meseritz.
Seit dem 18. Jahrhundert war das Schloss im Besitz der Grafen Harrach, die u.a. eine bedeutende Automobilsammlung besaßen. So verwundert nicht, dass sich das Kaiserhaus oftmals Autos aus deren Besitz ausborgte, so auch für die Reise des Thronfolgers Erzherzog Franz Ferdinand nach Sarajewo im Jahr 1914. Der Erzherzog und seine Frau wurden daher in einem Harrach’schen Auto ermordet, das sich heute im Heeresgeschichtlichen Museum in Wien befindet. Das Schloss wurde Anfang der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts an seine rechtmäßigen Erben (Podstatzky-Lichtenstein) restituiert. Es präsentiert sich heute als Wohnsitz und Museum.


07:30 Wien - Znojmo/ Znaim - Brtnice/ Pirnitz (Rundgang durch die Stadt und Besuch der Ausstellung in Josef Hoffmanns Geburtshaus) - Velké Mezirci / Groß Meseritz (Besichtigung des Schlosses aus der Renaissancezeit) - Brno/ Brünn - Wien

- Busfahrt lt.Programm
- Eintritte
- Mittagessen
- Reiseleitung: Dr. Michael Macek

04.09.2021 - 04.09.2021 | 1 Tag
Tagesfahrt
  • Grundarrangement
    102,00 €
    Buchungsanfrage
Abfahrtsorte
  • z.B. 1210 Wien - Garagenausfahrt
    0,00 €

Nach oben