Schallaburg - "Reiternomaden in Europa" - 1 Tag

Ausstellungen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
22sch0703
Reisetermin:
2 Termine
03.07.2022

Über Krieger, Händler und Nomadentum
Besuchen Sie die Schallaburg mit der diesjährigen Ausstellung. Vor langer Zeit - im frühen Mittelalter etwa - gab es in Mitteleuropa immer wieder Nomandenvölker. Berittene Händler und Krieger kamen über wietes Steppenland aus Eurasien bis nach Niederösterreich. Mit ihrem Hab und Gut wanderten sie zwischen Mongolei und Karpatenbecken. Heute werden die Reiternomaden zumeist als brandschatzende Invasoren gesehen. Doch neue Erkenntnisse bringen mehr Licht in das Mysterium der Steppenvölker, denn neben neuer Mode und Technologien brachten sie auch neue Sichtweisen mit. Die Reiche der Hunnen, Awaren, Bulgaren und Ungarn stehen im Fokus der Ausstellung. Ihre Spuren werden bis in die Gegenwart verfolgt.

10:00 Wien - Schallaburg (Besuch der diesjährigen Ausstellung, Gelegenheit zum Mittagessen und zu einem Spaziergang durch den bezaubernden Garten)
15:15 Rückfahrt nach Wien bzw. Verlängerung des Ausflugtages

Bei diesem Termin können Sie den Tag verlängern und ein Konzert in St. Pölten besuchen.

03.07. 20:00 Konzert mit Natalia Ushakova im Sommer TheaterPark

Rückfahrt nach Wien mit dem Transferbus

- Busfahrt lt. Programm
- Reiseleitung

Wählen Sie Ihren Termin
2 Termine
03.07.2022
03.07.2022 - 03.07.2022 | 1 Tag
Tagesfahrt
  • Grundarrangement
    48,00 €
Abfahrtsorte
  • Ausgangspunkt: 1210 Wien - Garagenausfahrt (09:15 Uhr)
    0,00 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Konzertkarte Kat. 1
    60,00 €
  • Konzertkarte Kat. 2
    50,00 €
  • Konzertkarte Kat. 3
    40,00 €
  • Teilnahme an der Führung
    0,00 €

Eintritt:
Für Gruppen ab 20 Personen 10,00
Führungsgebühr 3,50

Info:
Die NÖ-Card wird bei Gruppenarrangements nicht akzeptiert.
Mindestteilnehmerzahl für eine Führung: 15

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk