Schlosshof - Sonderausstellung "Sisi - Mensch & Majestät"

Schlosshof Gartenseite Najadenbrunnen 14 © Schlosshof
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
12.09.2021 - 12.09.2021
Preis:
ab 98 € p.P.

Über die Kaiserin von Österreich wird und wurde viel geschrieben und publiziert. Denn die Faszination an dieser Frau wächst, je mehr man von ihr erfährt. Viele Menschen hat Elisabeth, auch bekannt als "Sisi“, in ihren Bann gezogen.
Bevor die Wanderausstellung international auf Reisen gehen wird, macht sie auf Schloss Hof halt. Im Jagdschloss Niederweiden, welches zum Standort Schloss Hof gehört, wird neben bisher noch nie gezeigten Exponaten auch mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aufgewartet.
Sisis Leben mit all seinen Höhen und Tiefen, ihr extravaganter Lebensstil und nicht zuletzt ihr kapriziöser Charakter faszinieren bis heute. Vertiefende Themen wie die Rolle der Kaiserin als Landesmutter oder ihre Beziehung zur Tante und Schwiegermutter Erzherzogin Sophie werden ebenso behandelt, wie Elisabeths Trauer um ihre beiden verstorbenen Kinder und ihre Liebe zu den Enkelkindern.
Im Nordtrakt von Schloss Hof widmet sich die Ausstellung auch dem Kronprinzen Rudolf unter dem Titel "Sisis Sohn Rudolf".

08:30 Wien - Schloss Niederweiden (Besuch der o.g. Ausstellung) - Schloss Hof
11:00 Konzert"In Vino Veritas" im Arkadenhof oder in der Reithalle
danach Freizeit bzw. fakultativer Besuch der Ausstellung "Sisis Sohn Rudolf"
ca. 16:00 Rückfahrt nach Wien

- Busfahrt lt. Programm
- Eintritt in die Sonderausstellung inkl. Führung
- Konzertkarte
- Reiseleitung

12.09.2021 - 12.09.2021 | 1 Tag
  • Arrangement inkl Karte
    98 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Ausstellung "Sisis Sohn Rudolf"
    6 €

Musikalisches Programm:
12.09.21 11:00
Vino Veritas"
Klingender Weinherbst
A. Sauerzapf, Tenor
K. Fuchs, Sopran
Salonorchester der Philharmonie Marchfeld
Bettina Schmitt, Dirigentin
Weinverkostung in der Pause

Zur Ausstellung "Sisis Sohn Rudolf" in Schloss Hof:
Sie bietet Einblicke in das Leben von Kronprinz Rudolf, Kaiserin Elisabeths einzigen Sohn. Der Fokus liegt auf seiner privaten Seite, von den prägenden Erlebnissen in der Kindheit über seine politische Einstellung bis hin zu seinem ausgeprägten naturwisschenschaftlichen Interesse.

Nach oben