Sommernachtskomödie Rosenburg - "Manche mögen"s verschleiert" - 1 Tag

Theater / Ticket
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
22ros0723
Reisetermin:
3 Termine
23.07.2022
Preis:
ab 67,00 € p.P.

Als “Sommernachtskomödie Rosenburg“, unter der Intendanz von Nina Blum, präsentieren die Festspiele auf der Rosenburg das Stück “Manche mögen's verschleiert" von Michael Niavarani. Eine moderne, turbulente Liebeskomödie nach altbekanntem Stil, die an "Manche mögen’s heiß“ oder "Charleys Tante“ erinnert.
Gespielt wird auf der runden Bühne, die von den Zuschauertribünen umgeben ist. Eine raffinierte Tribünenüberdachung bietet wetterunabhängigen Open-Air-Genuss.

16:30 Wien - Rosenburg
19:00 "Manche mögen's verschleiert"
anschließend Rückfahrt nach Wien

- Transfer Wien - Rosenburg - Wien
- Theaterkarte

Wählen Sie Ihren Termin
3 Termine
23.07.2022
1 Tag
23.07.2022 - 23.07.2022 | 1 Tag
Tagesfahrt
  • Arrangement Kat. 5
    67,00 €
  • Arrangement Kat. 3
    92,00 €
  • Arrangement Kat. 2
    107,00 €
  • Arrangement Kat. 1
    122,00 €
Abfahrtsorte
  • Ausgangspunkt: 1010 Wien - Operngasse (16:30 Uhr)
    0,00 €

Manche mögen’s verschleiert
Eine Liebeskomödie von Michael Niavarani

Armand und Leila, beide Studenten der Politikwissenschaften, sind frisch verliebt. Gemeinsam haben sie Großes vor: Sie wollen nach New York ziehen und dort ein Praktikum bei der UNO absolvieren. Doch kurz vor ihrer Abreise durchkreuzt Leilas Bruder Mahmoud ihre Pläne. Zurück von einem längeren Aufenthalt aus dem Jemen, wendet sich der radikalisierte Mahmoud gegen die romantische Beziehung seiner Schwester. Armand und Leila bleibt keine Wahl: Um sich unerkannt treffen zu können, muss Armand einen Niqab tragen.
Getarnt als Leilas neue beste Freundin "Scheherazade“, geht Armand bei ihr ein und aus. Mahmoud verliebt sich in die geheimnisvolle Frau mit den wunderschönen Augen, die ihm die Welt der Poesie und der islamischen Mystik eröffnet.

Eine moderne, turbulente Liebeskomödie nach altbekanntem Stil von Michael Niavarani, die an "Manche mögen’s heiß“ oder "Charleys Tante“ erinnert.

Intendanz: Nina Blum
Regie & Bühne: Marcus Ganser
Kostüm: Agnes Hamvas

Tipp:
Gespielt wird auf der runden Bühne, die von den Zuschauertribünen umgeben ist. Eine raffinierte Tribünenüberdachung bietet wetterunabhängigen Open-Air-Genuss.

Termine 2022 :
25.6. 16:30h/19:00h
3.7. 15:30h/18:00h
9.7. 13:30h/16:00h
17.7. 15:30h/18:00h
23.7. 16:30h/19:00h

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk