St. Pölten Festspielhaus Shuttle - 1 Tag

St Pölten Festspielhaus
Festival Musik Theater / Ticket
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
22pol1111
Reisetermin:
17 Termine
11.11.2022
Preis:
ab 0,00 € p.P.

OONA DOHERTY
Navy Blue


In Zusammenarbeit mit dem Festspielhaus Sankt Pölten bieten wir zu ausgesuchten Vorstellungen einen Shuttle Dienst ab Wien Operngasse bis St. Pölten Festspielhaus. Bequemer geht es nicht und besonders nach einer fulminanten Aufführung können Sie sich bequem zurücklehnen und sind in kürzester Zeit relaxed wieder in Wien zurück. Nähere Details zum Programm finden Sie unter Informationen.

17:00 Wien - St. Pölten
19:30 Vorstellung - Großer Saal
anschließend Rückfahrt nach Wien

- Busfahrt

Wählen Sie Ihren Termin
Oktober 2022
MoDiMiDoFrSaSo
262728293012
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456
November 2022
MoDiMiDoFrSaSo
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
2829301234
567891011
Dezember 2022
MoDiMiDoFrSaSo
2829301234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311
2345678
Januar 2023
MoDiMiDoFrSaSo
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
Februar 2023
MoDiMiDoFrSaSo
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272812345
6789101112
März 2023
MoDiMiDoFrSaSo
272812345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
3456789
April 2023
MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
1234567
Mai 2023
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
567891011
Juni 2023
MoDiMiDoFrSaSo
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293012
3456789
1 Tag
11.11.2022 - 11.11.2022 | 1 Tag
Tagesfahrt
  • nur Busfahrt einfache Rückfahrt
    0,00 €
  • nur Busfahrt hin&retour
    15,00 €
Abfahrtsorte
  • Ausgangspunkt: 1010 Wien - Operngasse (17:00 Uhr)
    0,00 €

ZUM PROGRAMM
Tanz "Ihre Performances gehen auf direktem Weg ans Eingemachte“, schreibt Michael Seaver über die Arbeiten von Oona Doherty im Magazin tanz. Die junge Choreografin aus Belfast machte mit Hard to be Soft – A Belfast Prayer und Hope Hunt, für die sie 2021 den Silbernen Löwen bei der Tanzbiennale in Venedig gewann, international auf sich aufmerksam. Ihre sozialkritischen Stücke rücken gesellschaftliche Ungleichheit, soziale Klassen und Geschlechterrollen in den Fokus. Dabei greift Doherty auf eine Bewegungssprache zurück, die sich aus Tanz und Theater speist und zweierlei vermag: zugleich rau und poetisch zu sein.

BESETZUNG

Oona Doherty Künstlerische Leitung, Oona Doherty in Zusammenarbeit mit den Tänzer:innen Choreografie, Jamie xx Musik, Oona Doherty und Bush Moukarzel Text, Nadir Bouasria Bühne und Projektionen, Oona Doherty und Lisa Marie Barry Kostüme, John Gunning Lichtdesign, Gabrielle Veyssiere Management, Virginie Reymond Administration, Lea Connert Produktion, Amancio Gonzalez Miñon, Andréa Moufounda, Arno Brys, Louise Gourvelec, Hilde Ingeborg Sandvold, Joseph Simon, Mathilde Roussin, Ryan O'Neill, Sati Veyrunes, Thibaut Eiferman, Tomer Pistiner, Zoé Lecorgne, Magdalena Öttl Tanz

In Koproduktion mit Kampnagel Internationales Sommerfestival, Sadler's Wells, Biennale Venedig, Théâtre National de Chaillot, Dance Umbrella Festival, Maison de la Danse, Belfast International Arts Festival, Dublin Dance Festival, Torino Danza, Julidans Festival und MC2. Mit Unterstützung des Kulturministeriums Direction régionale des affaires culturelles d’Ile-de-France. Partner: Pavillon Noir – Aix en Provence, KLAP – Marseille.

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk