St. Pölten Festspielhaus Shuttle Backbone - 1 Tag

Festival Musik Theater / Ticket
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
22pol0226
Reisetermin:
7 Termine
26.02.2022
Preis:
ab 10,00 € p.P.

GUSTAV MAHLER . LEMI PONIFASIO . TONKÜNSTLER-ORCHESTER
Das Lied von der Erde/Song of Le Moana

In Zusammenarbeit mit dem Festpielhaus Sankt Pölten bieten wir zu ausgesuchen Vorstellungen einen Shuttle Dienst ab Wien Operngasse bis St. Pölten Festspielhaus. Bequemer geht es nicht und besonders nach einer fulminanten Aufführung können Sie sich bequem zurücklehen und sind in kürzester Zeit relaxed wieder in Wien zurück. Nähere Details zum Programm finden Sie unter Informationen.

17:00 Wien - St. Pölten
19:30 Vorstellung - Großer Saal
anschließend Rückfahrt nach Wien

- Bustransfer

Wählen Sie Ihren Termin
Januar 2022
MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456
Februar 2022
MoDiMiDoFrSaSo
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28123456
78910111213
März 2022
MoDiMiDoFrSaSo
28123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123
45678910
April 2022
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301
2345678
Mai 2022
MoDiMiDoFrSaSo
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
Juni 2022
MoDiMiDoFrSaSo
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930123
45678910
1 Tag
26.02.2022 - 26.02.2022 | 1 Tag
Tagesfahrt
  • nur Busfahrt einfache Fahrt
    10,00 €
  • nur Busfahrt hin&retour
    15,00 €
Abfahrtsorte
  • Ausgangspunkt: 1010 Wien - Operngasse
    0,00 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Package Ticket Kat. 1 und Bus
    61,00 €
  • Tickets auf Anfrage ab
    49,00 €
  • Package ermäßigt
    54,00 €

ZUM PROGRAMM
URAUFFÜHRUNG
FESTSPIELHAUS-KOPRODUKTION

PROGRAMM

* Gustav Mahler Das Lied von der Erde Symphonie für Tenor, Alt und Orchester

Performance/Musik/Vokal Gustav Mahlers Lied von der Erde ist eines der größten symphonischen Werke – Musik, die uns mit unserer eigenen Vergänglichkeit konfrontiert, aber auch mit der Verantwortung für den Umgang mit unserem Planeten. Lemi Ponifasio stammt aus Samoa, lebt in Neuseeland und ist ein international vielbeachteter Regisseur. Mit seiner MAU Company, SängerInnen aus Europa und dem Ozeanischen Raum sowie den Tonkünstlern unter der Leitung von Hans Graf untersucht Ponifasio heutige Visionen in Mahlers Meisterwerk. Abendländischer Abschiedsgedanke und pazifische Feier des Lebens erschaffen einen visuell und musikalisch eindringlichen Appell zur Krise des Klimas und unseres brennenden Planeten.

BESETZUNG

Lemi Ponifasio Regie, Bühne und Choreografie, Helen Todd Licht, Hans Graf Musikalische Leitung, Tanja Ariane Baumgartner Mezzosopran, Pene Pati Tenor, MAU Company, Tonkünstler-Orchester

Auftragsproduktion von Festspielhaus St. Pölten und Hawkes Bay Arts Festival Neuseeland
Kokuratiert von der Mahler Foundation

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk