St. Pölten Festspielhaus Shuttle Backbone - 1 Tag

Festival Musik Theater / Ticket
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
22pol0325
Reisetermin:
7 Termine
25.03.2022
Preis:
ab 10,00 € p.P.

DRAGONS
Eun-Me Ahn . Eun-Me Ahn Company

In Zusammenarbeit mit dem Festpielhaus Sankt Pölten bieten wir zu ausgesuchen Vorstellungen einen Shuttle Dienst ab Wien Operngasse bis St. Pölten Festspielhaus. Bequemer geht es nicht und besonders nach einer fulminanten Aufführung können Sie sich bequem zurücklehen und sind in kürzester Zeit relaxed wieder in Wien zurück. Nähere Details zum Programm finden Sie unter Informationen.

17:00 Wien - St. Pölten
19:30 Vorstellung - Großer Saal
anschließend Rückfahrt nach Wien

- Bustransfer

Wählen Sie Ihren Termin
Januar 2022
MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456
Februar 2022
MoDiMiDoFrSaSo
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28123456
78910111213
März 2022
MoDiMiDoFrSaSo
28123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123
45678910
April 2022
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301
2345678
Mai 2022
MoDiMiDoFrSaSo
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
Juni 2022
MoDiMiDoFrSaSo
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930123
45678910
1 Tag
25.03.2022 - 25.03.2022 | 1 Tag
Tagesfahrt
  • nur Busfahrt einfache Fahrt
    10,00 €
  • nur Busfahrt hin&retour
    15,00 €
Abfahrtsorte
  • Ausgangspunkt: 1010 Wien - Operngasse
    0,00 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Package Ticket Kat. 1 und Bus
    61,00 €
  • Tickets auf Anfrage bis
    49,00 €

ZUM PROGRAMM
ÖSTERREICH-PREMIERE
FESTSPIELHAUS-KOPRODUKTION

Tanz Das Jahr 2000: Beginn eines neuen Millenniums, Year of the Dragon. Heute sind die im chinesischen Zeichen des Drachen Geborenen erwachsen geworden. Und doch liegt ihre Zukunft noch vor ihnen. In ihrer neuen Kreation richtet die südkoreanische Choreografin Eun-Me Ahn ihren Blick auf die Millennials der asiatischen Tanzszene, die in einer globalisierten Welt heranwuchsen und zugleich ein jahrtausendealtes Erbe bewahren. Im Spannungsfeld zwischen Avantgarde und Tradition verhaftet, bringt die exzentrische Künstlerin und langjährige Vertraute von Pina Bausch fünf NachwuchstänzerInnen aus unterschiedlichen Ländern Asiens via Video mit ihrer Compagnie auf der Bühne zusammen. Was erzählen uns die Körper der Generation Z? Wie spiegeln sie persönliche Geschichten, Lebensstil und gesellschaftlichen Einfluss wider? Bereits 2009 im Festspielhaus zu Gast, präsentiert Eun-Me Ahn nun ein außergewöhnliches Porträt ihres Heimatkontinents.

BESETZUNG

Eun-Me Ahn Künstlerische Leitung, Choreografie, Bühne und Kostüme, Young-Gyu Jang Musik, Jinyoung Jang Licht, Taeseok Lee Video

Eine Produktion der Eun-Me Ahn Company in Koproduktion mit Yeongdeungpo Cultural Foundation (Korea), Busan Cultural Center (Korea), Théâtre de la Ville – Paris (Frankreich), Biennale de la Danse de Lyon (Frankreich), Festspielhaus St. Pölten, Les Théâtres de la Ville de Luxembourg (Luxemburg), Les Halles de Schaerbeek(Belgien), National Kaohsiung Center for the Arts – Weiwuying (Taiwan). Mit Unterstützung von Arts Council Korea, Indonesian Dance Festival, ASWARA – Akademi Seni Budaya Dan Warisan Kebangsaan, Yokohama Red Brick Warehouse N°1. Unterstützung der Tour durch KAMS – Center Stage Korea.

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk