Taggenbrunner Festspiele - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
21tag0616
Termin:
16.06.2021 - 18.06.2021
Preis:
ab 585,00 € p.P.

Und wieder ein neuer "spektakulärer Konzertsaal" in Österreich!
Nach jahrelangen Sanierungsarbeiten konnte ein ambitioniertes Projekt verwirklicht werden, das die Unternehmerfamilie Riedl im November 2019 erstmals der Öffentlichkeit präsentierte:
Das historische Juwel Burg Taggenbrunn, östlich von St. Veit an der Glan gelegen, öffnete erstmals die Pforten und zeigte sein imposantes Herzstück, nämlich den neu errichteten Konzertsaal im überdachten Innenhof mit einem Fassungsvermögen von über 600 Personen. Fernab von obligaten Spielstätten bietet die Burg, deren Gemäuer aus dem 12. Jh. stammt, eine eindrucksvolle Kulisse für außerordentliche Konzerte sowie Lesungen und Performances und stellt in Kärnten ein einzigartiges Kulturprojekt dar. Wir bieten Ihnen zwei Termine an, im Juni mit dem bekannten Pianisten Grigory Sokolov, im September mit der Opernsängerin Krassimira Stojanova.

1.Tag: Wien - Semmering - Leoben (Rundgang: Altes Rathaus, Hauptplatz mit Bergmannsbrunnen, Pestsäule und Engelsbrunnen, Hacklhaus, Gasthof Schwarzer Adler, ehem. Dominikanerkloster, Stadttheater, Freimannsturm, Schwammerlturm etc.) - Friesach (Burg Petersberg, Burg Geiersberg, Stadtmauer mit Wassergraben, ehemaliger Fürstenhof, Pfarrkirche St. Bartholomäus, Dominikanerkirche, Stadtplatz mit Brunnen, Kirchenruine Virgilienberg etc.) - Taggenbrunn/ St. Georgen am Längsee

2.Tag: Taggenbrunn/ St. Georgen - St. Veit a.d. Glan (Rundgang: Stadtplatz mit spätgotischem Rathaus, Stadtpfarrkirche, ehemaliges Bürgerspital mit Kirche, Herzogburg, etc.) - Fahrt über das Zollfeld mit Herzogstuhl nach - Maria Saal (Besichtigung der Marienkirche - auch Maria Saaler Dom genannt) - Taggenbrunn/ St. Georgen
Abend: Fahrt nach Taggenbrunn (Begrüßung und Gelegenheit zu einem Imbiss;
20:30 bzw. 19:30 Konzert lt. Programm im Festspielhaus Burg Tagggenbrunn
anschließend Rückfahrt ins Hotel

3.Tag: Taggenbrunn/ St. Georgen - Hochosterwitz (Auffahrt zur spektakulär gelegenen Burg, Besichtigung) - Hüttenberg (Gelegenheit zum Besuch des neu gestalteten Heinrich Harrer-Museums) - Semmering - Maria Schutz - Wien

- Busfahrt lt. Programm
- Unterbringung am Weingut Taggenbrunn (Termin 1) und im Bildungshaus Sankt Georgen am Längsee (Termin 2)
- 2x Nächtigung/ Frühstücksbuffet
- 1 x Abendessen
- Konzertkarte Kat. 3
- Reiseleitung: Dr. Wolf Peschl
- Elite Leistungspaket

16.06.2021 - 18.06.2021 | 3 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Arrangement im DZ Termin 1
    585,00 €
    Buchungsanfrage
Abfahrtsorte
  • z.B. 1210 Wien - Garagenausfahrt
    0,00 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Aufpreis Konzertkarte Kat. 1
    32,00 € pro Person
  • Aufpreis Konzertkarte Kat. 2
    18,00 € pro Person
  • Einbettzimmerzuschlag Juni
    99,00 € pro Person

Festsaal Burg Taggenbrunn
17.06.
20:30 : Klavierrecital
Grigory Sokolov, Klavier
Sokolovs Magie aber entsteht im Augenblick, in seiner feinen Kunst, Musik über Epochengrenze hinweg zu beleben, zum Schweben zu bringen, immer eingedenk, dass unsere Spiele enden müssen.

24.09. 19:30 Recital
Krassimira Stoyanova , Mezzosopran
Ludmil Angelov, Klavier
Lieder von G. Puccini, P. I. Tschaikowsky und S. Rachmaninov

Nach oben