Telemann - Festtage in Magdeburg - 4 Tage

Kunst+Kultur
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
24mag0308
Reisetermin:
08.03.2024 - 11.03.2024
Preis:
ab 909,00 € p.P.

Die Region zwischen Harz und Elbe stellt ein Kerngebiet deutscher Geschichte dar. Es ist das Land der frühen mittelalterlichen Könige und Kaiser wie Heinrich I. oder Otto dem Großen. Stolze Dome, bemerkenswerte Kirchen und stille Klöster zeugen vom Glanz einer bedeutungsvollen Vergangenheit. Der Magdeburger Dom ist der erste gotisch konzipierte Bau einer Kathedrale auf deutschem Boden und zugleich einer der größten Kirchenbauten Deutschlands. Magdeburg bietet aber auch zahlreiche Musikveranstaltungen, insbesondere zu Ehren des hoch angesehenen Barockkomponisten Georg Philipp Telemann, welcher im Jahre 1681 hier geboren wurde. Die 26. Magdeburger Telemann-Festtage haben sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt und den Einfallsreichtum des großen Sohnes der Stadt zu vermitteln und zugleich die historischen und musikalischen Beziehungen zu seinem Zeitgenossen Reinhard Keiser aufzuzeigen, dessen 350. Geburtstag im Jahre 2024 gefeiert wird. Lassen Sie sich dieses reichhaltige Ereignis nicht entgehen und begleiten Sie uns nach Sachsen-Anhalt!

1.Tag: Flug Wien (07:10) - Berlin (08:25) - Weiterfahrt nach Magdeburg (Gelegenheit zum Mittagessen und anschließend geführter Telemann-Stadtrundgang)

2.Tag: Magdeburg (Zur freien Verfügung und zum Besuch der Konzerte)

3.Tag: Magdeburg - AusflugQuedlinburg (UNESCO Weltkulturerbestadt, Geburtsort von Klopstock, mauerumgürtete mittelalterliche Fachwerkstadt, Schlossberg, Stiftskirche St. Servatius mit Domschatz, Marktplatz mit Renaissance-Rathaus) - Magdeburg

4.Tag: Magdeburg - Potsdam (Stadtrundfahrt und Freizeit z. B. für einen Spaziergang im Park Sanssouci) anschließend Transfer zum Flughafen Berlin - Rückflug nach Wien (19:40 - 20:55)

- Flug Wien - Berlin - Wien mit Austrian
- Flughafentaxen dzt. Stand 73.-
- Busfahrt lt. Programm
- Unterbringung im ****Maritim Hotel Magdeburg
- 3 x Nächtigung/ Frühstücksbuffet
- Reiseleitung: Dr. Wolf Peschl
- Elite Leistungspaket

08.03.2024 - 11.03.2024 | 4 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Arrangement im DZ
    909,00 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • "Sieg der Schönheit"
    41,00 €
  • "Oratorium Passionale"
    41,00 €
  • "Penelope"
    23,00 €
  • Eröffnungskonzert
    46,00 €
  • Einbettzimmerzuschlag
    72,00 €

Musikalisches Programm:

Freitag, 8. März 2024

19.30 Uhr | Opernhaus
Eröffnungskonzert
Le Pavillon de Musique (BE)
Ann Cnop Leitung
Barthold KuijkenTraversflöte
Samstag, 9. März 2024
11.00 Uhr | Moritzhof
PENELOPE
Pasticcio basierend auf einer verschollenen
Oper von Telemann und Keiser
Ensemble Wunderkammer
Mirjam-Luise Münzel Mira Lange Leitung
Maria KwaschikRegie

16.00 Uhr | Johanniskirche
ORATORIUM PASSIONALE 1729
Das erste deutschsprachige Passionsoratorium von Reinhard Keiser
Vox Luminis (BE)
Peter Van HeyghenLeitung
Sonntag, 10. März
16:00 Uhr | Opernhaus
SIEG DER SCHÖNHEIT
Oper von Georg Philipp Telemann


Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk