Weinviertel unbekannt - Pulkau und Schloss Schrattenthal - 1 Tag

Schloss Schrattenthal © Wikimedia
Gastro Kulinarium Kunst+Kultur
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
21pul0623
Reisetermin:
23.06.2021 - 23.06.2021
Preis:
ab 78,00 € p.P.

Eingebettet in die sanften Hügel des westlichen Weinviertels - unweit von Retz - liegt am Fuße des Manhartsberges Schloss Schrattenthal. In der zweitkleinsten Stadtgemeinde Österreichs, die von Kaiser Friedrich III. im Jahre 1472 zur Stadt erhobenen wurde, zeugen noch heute die Wehrtürme von einer bewegten Vergangenheit. Seit 80 Jahren befindet sich das Schloss im Besitz der Familie Schubert, die es auch heute noch bewohnt. Mit unermüdlichem Einsatz und viel Liebe zum Detail wurde Schloss Schrattenthal in den vergangenen Jahren restauriert und ist heute ein Ort der Muße, Ruhe und Harmonie. Nach einer Mittagspause beim Heurigen fahren wir nach Pulkau, wo sich eine der eigenwilligsten Kirchen Österreichs mit dem prachtvollen spätgotischen Heiligblutaltar, einem Hauptwerk der Donauschule, befindet. Außerdem bietet der seit vorgeschichtlicher Zeit besiedelte Ort noch anderes Interessantes, wie die auf einer Anhöhe gelegene gotische Pfarrkirche St. Michael mit Karner und barockem Pfarrhofkomplex sowie ein schönes barockes Rathaus. So nah bei Wien und doch so unbekannt.

08:00 Wien - Schloss Schrattenthal (Schlossbesichtigung mit Sektverkostung) - Gelegenheit zum Mittagessen - Pulkau (Blutkirche mit spätgotischem Flügelaltar, Pfarrkirche und Karner, Pfarrhof, Rathaus) - Rückfahrt nach Wien

- Busfahrt lt. Programm
- Führung mit Sektempfang
- Reiseleitung: Mag. Ursula Debera

23.06.2021 - 23.06.2021 | 1 Tag
Tagesfahrt
  • Grundarrangement
    78,00 €
Abfahrtsorte
  • Ausgangspunkt: 1210 Wien - Garagenausfahrt
    0,00 €

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk