Yak, Gin und Leinen - Natur & Kultur im oberösterreichischen Böhmerwald - 2 Tage

Gastro Kulinarium Kunst+Kultur Landschaft
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
21yak0701
Reisetermin:
01.07.2021 - 02.07.2021
Preis:
ab 566,00 € p.P.

Zwei Tage im "grünen Dach Europas“ wie der Böhmerwald auch gerne genannt wird. An zwei geschichtsträchtigen Orten in dieser tiefgrünen Region mit ihren geheimnisvollen Wäldern und sanften Hügeln, die sich den Zauber bewahrt hat, der andernorts bereits verloren gegangen ist.
In Haslach an der Mühl, dem Zentrum der traditionellen Leinenweberei, tauchen Sie ein in die Geheimnisse der Flachsaufbereitung bis zur fertigen Leinwand sowie Entwicklung der Handwebstühle bis hin zur Jacquardmaschine. Sie lernen Ihre Vorhänge, Tischtücher oder Kleider von einer anderen Seite kennen und bekommen Zutritt zur "Schatzkammer“ jeder Weberei, dem Stoffmusterkabinett. Nach dem Mittagessen können Sie das Leben und das Produkt der "Ölmüllner“ in der alten Museumsmühle nachvollziehen, wo duftendes Öl frisch aus der Presse tropft. Beim abschließenden Besuch der Mechanischen Klangfabrik werden Sie nicht wissen, wo Sie zuerst hinschauen und hören sollen. Es erwarten Sie über hundert Exponate von Spieluhren, Drehleiern und Orchestrien von 1750 bis 1960, von denen einige nur für Sie angeworfen werden.
Waxenberg, wo Sie mit Blick auf die größte Burgruine Oberösterreichs im Landhotel Hoftaverne Atzmüller zu Abend essen und übernachten werden, wird sich Ihnen unter der Führung des Ortshistorikers Friedrich Wimmer präsentieren. Auf dem Weg von der starhemberg’schen Schlosskapelle bis hinauf zur liebevoll sanierten Burgruine wird sich Ihnen anhand der vielen Besitzer und Lehensherren die abwechslungsreiche Geschichte des Ortes als auch das harte Leben der Ritter erschließen. Das hier tagende Hohe Landgericht war übrigens eines der bedeutendsten und ältesten der Region.
Nach dem Mittagessen geht es zur größten Yak-Zucht Österreichs von Harald und Rudolf Stürmer. Es ist wahrhaft beeindruckend diese archaischen Tiere aus der Nähe betrachten und kennen lernen zu können. Sie sind das ganze Jahr über im Freien, äsen, wann sie wollen und was sie wollen. Stress kennen die Tiere nur dann, wenn es wieder einmal daran geht, die interne Rangordnung festzulegen. Zum Abschluss der beiden Tage besuchen Sie die gleich ums Eck liegende edle LoRe Gin-Destillerie, die sich auch auf Gin-Cocktails spezialisiert hat. Genießen Sie einen Verkostungs-Cocktail mit Imbiss, um anschließend die recht fröhliche Rückfahrt nach Wien anzutreten.
"Meine ganze Seele hängt an dieser Gegend“ (Adalbert Stifter)

1.Tag: 07:00 Wien - Haslach an der Mühl (Webereimuseum, Mittagessen, Ölmühle mit Verkostung, Mechanische Klangfabrik) - Fahrt nach Waxenberg (Welcome Drink, Abendessen und Übernachtung)
2.Tag: Waxenberg (Ortsrundgang, Mittagessen, Yak-Zucht, Gin-Destillerie) - Rückfahrt nach Wien, Ankunft ca 21:30 Uhr

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

- Busfahrt lt. Programm
- Unterbringung im Landhotel Hoftaverne Atzmüller
- 1 x Halbpension mit 1 Getränk
- alle Eintritte und Führungen lt. Programm
- 2 x Mittagessen mit Getränk in Haslach und Waxenberg
- Verkostung in der Ölmühle
- Yak-Produkte Verkostung
- Gin-und Cocktailverkostung mit Imbiss
- Welcome und Giveaway
- Reiseleitung und Rezitationen: Elisabeth-Joe Harriet

01.07.2021 - 02.07.2021 | 2 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Arrangement im DZ
    566,00 €
Abfahrtsorte
  • Ausgangspunkt: 1210 Wien - Garagenausfahrt
    0,00 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Einbettzimmerzuschlag
    20,00 €

Gästestimmen:
"Danke für diese Fülle an kontrastreichen Eindrücken an Kultur und Natur! So verwöhnt wurde ich auf einer Reise noch nie.“ Hausner)

ACHTUNG: Nicht geeignet für Menschen mit Gehbehinderungen!

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk