Zauberhafte Dordogne - 8 Tage

Kunst+Kultur Landschaft Studienreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
22dor0508
Reisetermin:
08.05.2022 - 15.05.2022
Preis:
ab 1628,00 € p.P.

Wer das ursprüngliche Frankreich sucht, der ist im Tal der Dordogne genau richtig. Liebliche Landschaften, idyllische Dörfer, Schlösser, Klöster und Burgen, aber auch prähistorische Fundstätten mit ihren eindrucksvollen Zeugnissen menschlichen Kunstschaffens erwarten den Besucher. Wir besuchen herausragende Sehenswürdigkeiten wie das an einem Steilfelsen errichtete Rocamadour, dessen Anziehungskraft bis heute ungebrochen ist; Cahors mit seiner zum UNESCO Weltkulturerbe zählenden Pont Valentré; die Höhlen von Peche Merle und Lascaux mit eindrucksvollen Felsmalereien. Außerdem stehen mittelalterliche Städte wie u.a. Sarlat, malerische Ortschaften und vieles mehr auf dem Programm.

1.Tag: Flug Wien (09:05) - München (10:05/ 11:15) - Toulouse (13:00) - Rocamadour

2.Tag: Rocamadour (Basilika St. Sauveur mit der Krypta St. Amadour, Chapelle Miraculeuse) - Autoire (malerischer Ort) - Beaulieu sur Dordogne (Altstadt, romanische Abteikirche St. Pierre) - Gouffre de Padirac (Besichtigung der Grotte) - Rocamadour

3.Tag: Rocamadour - Cougnac (Grotte mit Höhlenmalerei) - Souillac (Kirche Ste. Marie) - Cabanes du Breuil (Steinhüttendorf) - Les Eyzies de Tayac

4.Tag:Les Eyzies de Tayac (Zentrum der Höhlenmalerei, Besuch des vorgeschichtlichen Museums) - Abris de Cap Blanc mit dem Pferdefries - Les Eyzies de Tayac

5.Tag: Les Eyzies de Tayac - Lascaux IV (neues Internationales Zentrum der Höhlenmalerei) - La Roque Saint-Christophe (Höhlenwohnungen) - Manoir d'Eyrignac (ein Stern der französischen Gartenbaukunst) - Sarlat (Rundgang durch die Altstadt, Gelegenheit zum Abendessen) - Les Eyzies de Tayac

6.Tag: Les Eyzies de Tayac - Grotte de Rouffignac (Felsritzungen aus dem Jungpaläolithikum) - Le Bugue - entlang der Dordogne - Paunat (romanische Kirche) - Trémolat (Aussichtspunkt und romanische Kirche) - Fahrt mit einer traditionellen Gabare auf der Dordogne - Les Eyzies de Tayac

7.Tag: Les Eyzies de Tayac - Beyncac et Cazenac (mittelalterliche Burg) - Chateau de Marqueyssac (prächtige Gartenanlage auf einem 130 m hohen Felsvorsprung gelegen mit herrlichem Ausblick auf das Tal der Dordogne) - La Roque-Gageac (reizvolle Lage am Fuß einer steilaufragenden Felsklippe) - Cénac (romanische Kirche) - Cahors (Stadtrundgang, Kathedrale St.Etienne, Valentré-Brücke)

8.Tag: Cahors - Pech Merle (gehört zu den ältesten bekannten Höhlen, berühmt durch die beiden gesprenkelten Pferde) - Saint Cirq Lapopie (historisches Dorfbild) - Toulouse - Transfer zum Flughafen - Rückflug nach Wien via München (17:50 - 19:30 / 21:35 - 22:40)

- Flug Wien - Toulouse - Wien mit Lufthansa
- Flughafentaxen dzt. Stand 93 .-
- Busfahrt lt. Programm
- Unterbringung in guten Mittelklassehotels
-3 x Halbpension
- 4 x Nächtigung/ Frühstück in Les Eyzies
- Reiseleitung: Mag. Christa Kropatsch
- Elite Leistungspaket

08.05.2022 - 15.05.2022 | 8 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Arrangement im DZ
    1628,00 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Einbettzimmerzuschlag
    270,00 €
  • CO2 Kompensation: BOKU Projekt Nord Gondar
    0,00 €

Kompensation von 0,550t CO2 für Ihren Flug über das BOKU Kompensationssystem € 10,73 - € 25,77 auf CO2.boku.ac.at

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk