Zauberhaftes Erzgebirge - eine Reise durch die Märchenwelt - 5 Tage

Radreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
24ert0727
Reisetermin:
27.07.2024 - 31.07.2024
Preis:
ab 870,00 € p.P.

Das Erzgebirge, eine atemberaubende Region im Osten Deutschlands, bietet zahlreiche spannende Ausflugsziele. Diese Sternfahrt bietet eine einzigartige Fahrradreise durch das Erzgebirge mit einem Abstecher u.a. nach Karlsbad, ins Vogtland und nach Zwickau. Tauchen wir ein in eine faszinierende Kombination aus Natur, Kultur und Geschichte und lassen wir uns von den Highlights dieser Region begeistern.

Reiseprogramm:

1.Tag: Anreise nach Chomutov - Kurort Oberwiesental (45 km)
Mit dem Elite Radbus geht es zeitig in der Früh über Prag nach Chomutov. Am Fuße des Erzgebirges steigen wir auf unsere Räder und fahren zwischen Wiesen und durch Wälder zur Passhöhe und Grenze nach Oberwiesenthal, der höchstgelegenen Stadt Deutschlands.

2.Tag: Ausflug Preßnitztal (61 km)
Durch das Pöhlbachtal schlängelt sich einer der bekanntesten Flussradwege des Erzgebirges. Wir radeln vorbei an den verschiedensten Sehenswürdigkeiten, genießen dabei tolle Aussichten und machen Pausen in urigen Gasthäusern. Kurz vor Wolkenstein fließen der Pöhlbach und Zschopau zusammen. Die Mittagspause verbringen wir in dem Ort und können das Schloss und die Bartholomäuskirche besichtigen. Am Nachmittag radeln wir entlang der Pressnitz zurück nach Oberwiesenthal. Einen Teil der Strecke bis Jöhnstadt können wir mit der mit Dampf betriebenen Fichtelbergbahn fahren. (nicht inkludiert)

3.Tag: Ausflug Bad Elster (71 km)
Heute schaukeln wir über den Scheitel des Erzgebirges und erreichen die deutsche Schispringer-Hochburg Klingenthal. Neben dem Sport spielt im Erzgebirge und Vogtland vor allem Musik und Instrumentenbau eine wichtige Rolle. Ziel des heutigen Tages ist der Kurort Bad Elster, der wegen der Schönheit der Natur, der Ruhe und den vielen musikalischen Veranstaltungen geschätzt wird.

4.Tag: Ausflug Zwickau (73 km)
In einer flotten Fahrt rollen wir hinunter ins Tal der Zwickauer Mulde. Dem Flusslauf folgen wir von Schwarzenberg im Erzgebirge bis Zwickau. Dabei passieren wir unzähligen Burgen und Ruinen des Mittelalters. Am Nachmittag besuchen wir die Kreisstadt Zwickau, die Geburts- und Heimatstadt von Robert Schumann und August Horch (Audi) ist.

5.Tag: Ausflug Karlsbad (32 km)
Am letzten Tag unserer Sternfahrt lassen wir uns ins Tal der Ohre/Eger hinunterrollen und erreichen am Vormittag den weltberühmten tschechischen Kurort Karlsbad. Wir genießen einen Bummel an der Promenade entlang der Tepla und haben die Gelegenheit, das Becherovka Museum mit einer Verkostung des Kräuterschnapses zu verbinden. Nach einer gemütlichen Mittagspause bringt uns der ELITE-Radbus zurück nach Wien.

- Busfahrt lt. Programm
- Unterbringung im ****Best Western Ahorn Hotel
- 4 x Halbpension
- Rad- und Gepäcktransport
- techn. Support
- detaillierte Tourinfos + Pläne
- GPS Navigation
- Tourbegleitung
- Radreise- und Stornoschutz

27.07.2024 - 31.07.2024 | 5 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Arrangement im DZ
    870,00 €
Abfahrtsorte
  • Ausgangspunkt: 1210 Wien - Garage (07:00 Uhr)
    0,00 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Leih-E-Bike Simplon Chenoa
    252,00 €
  • Leih-E-Bike KTM Herren
    194,00 €
  • Leih-E-Bike KTM Damen
    194,00 €
  • Leih-E-Bike Kalkhoff
    68,00 €
  • Einbettzimmerzuschlag
    123,00 €

KEY FACTS
5 Tage | 4 Nächte | 250 BKM
278 km | 2297 hm | Level 3

Tourbegleiter: Gerhard Grob, Karl Exler
Beschilderung: diverse regionale Radwege
geeignete Räder: E-Bike, Trekkingrad, Mountainbike

KONDITIONELLE ANFORDERUNGEN / EINSTUFUNG
Level 1 leicht Einsteiger bis 65 km // 100 - 500 hm
Level 2 leicht Einsteiger Basisfitness bis 80 km // 300 - 700 hm
Level 3 mittel gute Fitness bis 90 km // 500 - 900 hm
Level 4 halbschwer gute Kondition bis 90 km // 800 - 1000 hm
Level 5 schwer sehr gute Kondition über 90 km // über 1200 hm

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk