Zipser Städte - Ostslowakei - 6 Tage

Kunst+Kultur Landschaft
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
22zip0920
Reisetermin:
20.09.2022 - 25.09.2022
Preis:
ab 913,00 € p.P.

Die Region Zips, am Südrand der Hohen Tatra gelegen, setzte sich ursprünglich aus 24 Städten zusammen, die über Jahrhunderte besondere Privilegien genossen. Der Großteil dieser Städte war von deutschen Bergleuten, Handwerkern und Fachmännern gegründet worden, die im 12. und 13. Jh. vom ungarischen König ins Land geholt worden waren und die die Kultur der Region nachhaltig prägten. Die Zips erlebte dank des florierenden Handels und Bergbaus ihre große Blütezeit im Spätmittelalter. Daran erinnern heute noch zahlreiche Kunstwerke, Schnitzaltäre, Holzkirchen und -häuser sowie Baudenkmäler der Gotik und Renaissance. Ganze Stadtbilder und typische Dörfer, eingebettet in die herrliche und bislang großteils unberührte Karpatenlandschaft, haben sich über Jahrhunderte fast unverändert erhalten.

1.Tag: Wien - Bratislava/ Pressburg - Hronsek (Artikularholzkirche - gehört zum UNESCO Weltkulturerbe) - Banska Bystrica/ Neusohl (Stadtburg mit Kirchen, Matej-Haus, Rathaus und Barbakan, schiefer Uhrturm, Stadtplatz mit schönen alten Häusern - Gelegenheit zum Mittagessen) - Poprad - Spisska Sobota/ Georgenberg (spätromanische Georgskirche mit Hochaltar von Meister Paul) - Levoca/ Leutschau

2.Tag: Levoca/ Leutschau (Stadtrundgang - Bürgerhäuser und Palais mit Höfen, Stadtbefestigung, St. Jakobskirche mit dem höchsten gotischen Holzaltar der Welt, altes Rathaus, Museum im Meister Paul Haus, Rathaus mit Museum) - Zehra/ Schigra (Kirche mit Fresken) - Zipser Burg (Ruine einer der ausgedehntesten Burganlagen Europas, herrliche landschaftliche Lage) - Spisska Kapitula/ Zipser Kapitel (Sitz des Zipser Bischofs - ummauerte Bischofsstadt mit spätromanischer Kathedrale und Bischofspalais) - Levoca/ Leutschau

3.Tag: Levoca/ Leutschau - Stara Lubovna/ Alt Lublau (Besuch des interessanten Freilichtmuseums) - Floßfahrt auf dem Dunajec (bei Schönwetter) - Kezmarok/ Käsmark (Stadtrundgang mit Besuch der evangelischen Holzkirche und der interessanten Lyzeumsbibliothek) - Levoca/ Leutschau

4.Tag: Levoca/ Leutschau - Bardejov/ Bartfeld (Marktplatz mit schönen Bürgerhäusern, Ägidiuskirche mit 11 gotischen Altären) - Trocany und Hervartov (katholische und griechisch-katholische Holzkirchen) - Presov/ Eperies (schöner Stadtplatz mit Nikolauskirche) - Levoca/ Leutschau

5.Tag: Levoca/ Leutschau - Kosice/ Kaschau (ovaler Marktplatz, Elisabethdom mit Michaelskapelle, Urbanturm, Museum mit dem goldenen Schatz) - Betliar (Besichtigung des Andrassy-Schlosses) - Levoca/ Leutschau

6.Tag: Levoca/ Leutschau - entlang der Hohen Tatra - Ružomberok/ Rosenberg - Rajecka Lesna/ Friewald (slowakisches Bethlehem - Besuch der Krippenausstellung in der Kirche) - Čičmany/ Zimmermannshau (Dorf mit interessanten Holzhäusern) - durch das Waagtal - Bratislava - Wien

- Busfahrt lt. Programm
- Unterbringung im ***Hotel U Leva
- 5 x Halbpension
- Eintritte lt. Programm
- Reiseleitung ab Bratislava: Ing. Blanka Corna
- Elite Leistungspaket

20.09.2022 - 25.09.2022 | 6 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Arrangement im DZ
    913,00 €
Abfahrtsorte
  • Ausgangspunkt: 1220 Wien - Donauzentrum
    0,00 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Einbettzimmerzuschlag
    89,00 €

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk