Zur Styriarte - L'ORFEO - Die Macht der Musik - 2 Tage

Kunst+Kultur Musik
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
24sty0710
Reisetermin:
10.07.2024 - 11.07.2024
Preis:
ab 285,00 € p.P.

Die Styriarte in Graz bietet jedes Jahr ein sensationelles Programm. Heuer stehen die steirischen Festspiele unter dem Motto "Die Macht der Musik". Wir haben einen Termin ausgesucht, bei dem Sie die Gelegenheit haben, das fulminante Meisterwerk von Claudio Monteverdi "L'Orfeo" in der Helmut List Halle zu erleben. 1607 legte Monteverdi in Mantua einem himmlisch singenden Tenor die Liebesklagen des Orpheus in den Mund und seinem Orchester die ganze Macht der Töne. Oder Sie entscheiden sich für das Konzert "Les Grand Dames" im Minoritensaal, wo Sie zwei hervorragende Musikerinnen erleben können, unter anderem mit Musik von Clara Schumann.

1.Tag: 10:00 Wien - Hartberg (Besichtigung der Wallfahrtskirche Maria Lebing mit über 600-jähriger Geschichte) - Graz (Altstadtrundgang) - Transfer zur H. List-Halle
19:00 " von Claudio Monteverdi in der Helmut List Halle
anschließend individuelle Fahrt zum Hotel
oder Konzert "Les Grand Dames" im Minoritensaal

2.Tag: Graz (Freizeit) - am späten Vormittag Fahrt zur Burg Rabenstein bei Frohnleiten (Besichtigung der beeindruckenden Schlossanlage mit zahlreichen Prunkräumen und Festsaal) - Frohnleiten (Mittagspause und Rundgang) - Semmering - Wien

- Busfahrt lt. Programm
- Unterbringung im ****sParkhotel
- 1 x Nächtigung/Frühstücksbuffet
- Eintritt und Führung in der Burg Rabenstein
- Reisleitung
- Elite Leistungspaket

10.07.2024 - 11.07.2024 | 2 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Arrangement im DZ
    285,00 €
Abfahrtsorte
  • Ausgangspunkt: 1210 Wien - Garage (09:15 Uhr)
    0,00 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Konzert "Les Grand Dames" 55,- und 79,-
    0,00 €
  • Opernkarte Kat. 1.
    112,00 €
  • Opernkarte Kat. 2.
    75,00 €
  • Opernkarte Kat. 3.
    39,00 €
  • Einbettzimmerzuschlag
    25,00 €

Helmut List Halle, 19:00 L'ORFEO" von Claudio Monteverdi
mit dem Ensemble
ART House 17
Michael Hell, Leitung und Cembalo
Valerio Contaldo, Orfeo
Johanna Falinger, Musica/ Euridice
Anna Manske, Ninfa/ Prosperina
Iris Vermillon, Speranza/ Messagiera
Wolfgang Bankl, Caronte/ Plutone
V. Villadsen, J. Habermann, M. Lesiak & D. Wörner - Pastore
Natalia Moro, Sandbilder

bzw.
Minoritensaal, 19:00
"Les Grandes Dames"
Musik von Clara Schumann, Rebecca Saunders, Amy Beach, Rita Strohl u. Flore Geißelbrecht
Maria Guschelbauer, Violoncello
Julia Rinderle, Klavier

Hotelinformation:
Das 4 Sterne Superior Parkhotel Graz steht für die Kombination aus Alt und Neu, Tradition und Moderne in zentraler Lage in der Innenstadt von Graz. Wellnessbereich mit 10 Meter langer Indoor Pool mit 28°C, Finnische Bio-Sauna mit 90°C
Bio Sauna mit 60°C, Atrium Außenbereich mit Kübeldusche u.m.

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk