ELITE REISELEITER TEAM

Alle unsere Reiseleiter sind Hobbyradler und machen diese Tätigkeit aus Freude am Radsport. Kompetenz und Reiselust zeichnen sie aus. Die verantwortungsvollen und erfahrenen Reiseleiter sind während Ihrer Radreise in sämtlichen Belangen für Sie da. Egal ob Ihr Fahrrad schwächelt, Sie der Schuh drückt oder Ihnen noch ein Restauranttipp für den Abend fehlt - Ihre Reiseleiter haben immer ein offenes Ohr für Ihre Wünsche und Anregungen. In die Rolle eines Animateurs schlüpfen sie gleichwohl nicht. Wir erwarten von unseren Reiseleitern zwar ein gutes Grundwissen zur jeweiligen Reise, es kann aber in puncto Landeskunde, Flora und Fauna nicht so detailliert sein, dass es Reiseliteratur und Fachbücher ersetzt. Auf die Reiseerfahrung Ihrer Reiseleiter können Sie zählen.


KOMPETENT

Wilhelm

Seit über 15 Jahren bereise ich und führe am Sattel für ELITE Tours viele Länder. Zu meinen Highlights zählen Touren im Baltikum, Israel, Irland und Schottland, aber natürlich auch die Befahrung der gesamten Donau von der Quelle bis ins Delta. 


BEGEISTERND


Barbara

Meine Welt sind die Berge! Ich liebe es, hinauf zu strampeln und dabei die Umgebung zu genießen. Das Gefühl, dann oben angekommen zu sein und das Ziel erreicht zu haben, ist der schönste Lohn der Anstrengung, vorallem, wenn ich diese Freude mit der Gruppe teilen kann!


RESPEKTVOLL


Heinz

In meinem Beruf  (Bankberater) habe ich gelernt wie wichtig es ist, mit seinen Mitmenschen respektvoll umzugehen. Im Elite Radteam legt man trotz dem DU großen Wert auf den respektvollen  Umgang miteinander.


AUTHENTISCH


Ernst

Ich kann nicht aus meiner Haut heraus. Ich bin wie ich bin. Ich freue mich, dass ich ehrlich sein darf und mich nicht verstellen muss. Es ist mir besonders wichtig, dass sich die Gruppe wohl fühlt.


VERLÄSSLICH

Erich

Seit vielen Jahren leite ich 2 x wöchentlich die AWU-Nord. Bei fast jedem Wetter stehe ich jeden Dienstag und Donnerstag um 18:00 bereit und führe die beliebten Trainingsfahrten rund um Wien. 


OFFEN


Gerhard

Als ich das erste Mal mit Elite unterwegs war, war ich begeistert, wie freundlich und offen ich in die Gruppe aufgenommen wurde.  Heute weiß ich, wie wichtig dies für das Gelingen einer Radreise ist.


LEIDENSCHAFTLICH


Josef 

Schon als Kind bin ich gerne Rad gefahren. In meiner Jugend habe ich viele Ausflüge mit dem Rad gemacht und habe an mehreren Radrennen teilgenommen. Diese Leidenschaft ist mein Lebenselixier, sie gibt mir Kraft und Energie.


FREUNDLICH


Gerhard

Freundlichkeit ist mein Lebensmotto. Ich liebe Menschen. Es ist für mich immer eine Freude, eine Radgruppe führen zu können.


QUALIFIZIERT


Josef

Seit ich in Pension bin nütze ich jede freie Minute, um mich auf das Rad zu schwingen. Dabei habe ich im Wienerwald viele Möglichkeiten, im Gelände zu fahren. Trotzdem reizt mich die Ferne. Im Besonderen Italien. Sorgsame Vorbereitung und Erfahrung sind die Elemente meiner Qualifizierung, die ich gerne als Radguide einbringe.


ERFAHREN


Gerhard

Fremde Länder und Kulturen faszinieren mich. Diese Begeisterung möchte ich meinen Gästen weiter vermitteln. Wenn mir das gelingt, dann ist es der schönste Erfolg bei einer Reise.


PROFESSIONELL


Axel

Ich habe mein Hobby – nämlich Reisen, zum Beruf gemacht.  Meine zweite Leidenschaft gilt dem Radfahren. Was liegt da näher, als bei ELITE Radguide zu sein?


SOZIAL


Karol

Bei den ELITE Radreisen habe ich viele Menschen kennengelernt.  Durch das gemeinsame Hobby wurden aus Bekanntschaften Freundschaften.