Semmeringer Bahnwanderweg - 1 Tag

Wanderreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
24wan0907
Reisetermin:
07.09.2024 - 07.09.2024
Preis:
ab 61,00 € p.P.

Unter der Leitung Carl Ritter von Ghegas wurde die erste vollspurige Bergbahn Europas, erbaut. Über 16 Viadukte, 100 Bücken und durch 15 Tunnels fahren die Züge auf der 41 km langen Strecke zwischen Gloggnitz und Mürzzuschlag. Ein besonderes Erlebnis des Bahnwanderwegs entlang der Semmeringbahn sind die vielen unvergleichlichen Ausblicke sowohl auf die Bahntrasse als auch auf die wunderschöne Landschaft des Semmeringgebietes.

Tourbeschreibung:
Wir starten unsere Wanderung entlang des UNESCO Welterbes Semmeringbahn beim Hotel Panhans, wandern durch den Ort zum Bahnhof Semmering und besuchen das Bahnhofsmuseum, bevor wir uns auf den Weg entlang des Bahnkörpers vorerst bis zur Station Wolfsbergkogel machen. Schon kurz danach gibt es auf der Aussichtswarte am Doppelreiterkogel den großartigen Panoramablick auf die imposanten Viadukte und Tunnels mit Rax und Schneeberg im Hintergrund. Der markierte Weg führt weiter zu jener Stelle, an der die Aufnahme für den alten 20-Schilling-Schein entstand. Anschließend geht es zur Fleischmannbrücke und den "Roten Berg" und weiter entlang der Bahntrasse vorbei am Eisernen Kreuz nach Breitenstein, wo wir im Gasthof Blunzenwirt einkehren, bevor wir noch den Abstieg bis zur Burgruine Klamm in Angriff nehmen.

Gehzeit/ Strecke: ca. 3,5 Std., 400 Höhenmeter, Wanderung auf Forst- und Schotterwegen

Ausrüstung: knöchelhohe Wanderschuhe mit Profilsohle, eventuell Wanderstöcke, Jause

Fahrtstrecke: 08:00 Wien - Semmering - Breitenstein - Klamm - Wien

2 Schuhe

- Busfahrt lt. Programm
- Wanderführung: Daniela Haertel

07.09.2024 - 07.09.2024 | 1 Tag
Tagesfahrt
  • Grundarrangement
    61,00 €
Abfahrtsorte
  • Ausgangspunkt: 1210 Wien - ELITE 21 (08:00 Uhr)
    0,00 €

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk